Beratung Festplatten Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von FlashActiVe, 28. Mai 2012.

  1. FlashActiVe

    FlashActiVe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen

    Ich sitz grad an meiner PS3 an der eine Externe Festplatte angeschlossen ist nun mich Interessiert was wenn ich mir nun eine Festplatte hole die mehr als die Normalen 7200rpm hat sprich eine mit 10.000rpm oder wieviel die nun genau haben.

    Lohnt sich das überhaubt? Ich meine allein USB hat ja auch seine eigene Geschwindigkeit von geschätzen 16MB

    Ich habe vorhin ein paar Dateien auf die Festplatte gezogen mit glaube 16MBs wenn ich nun eine 10.000rpm Festplatte hätte würde es überhaubt schneller gehen oder lohnt es sich nur eine schnellere Festplatte zu holen wenn man diese Inten nutzt da über SATA die Datei übertragung ja deutlich schneller ist

    mal gucken was jetzt in dem Thread rauskommt ^^

    MfG
     
  2. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du momentan nur 16 MB/s hast ist entweder die PS3 schon am Anschlag (was mich wundern würde), Du hast ein Festplattengehäuse mit grottigem Controller (gibt's öfter) oder die beiden vertragen sich einfach nicht.
    Wir hast Du die Geschwindigkeit eigentlich gemessen? Und waren es viele kleinere Dateien oder eher große? Bedenke dass bei kleinen Dateien auch immer der Lesekopf neu positioniert werden muss was zu Einbrüchen beim Speed führt.

    USB 2.0 kommt unter optimalen Bedingungen etwa auf 30 MB/s, normal sind so um die 25-26. Das heißt selbst eine Platte mit 5400 rpm wird durch USB ausgebremst, ergo nutzt die 10000er überhaupt nichts. Wenn überhaupt könntest Du bei sehr kleinen Dateien oder einer total fragmentierten Platte eine leichte Steigerung erreichen, aber das ist eher Theorie.

    Intern sieht es natürlich wieder anders aus...
     
  3. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    19
    Das einzige was schneller wird ist die steigende Temperatur der Platte im engen Gehäuse
     
  4. FlashActiVe

    FlashActiVe VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Das waren gemischte mal nur paar KB und teilweise GB ... achso wegen den 16MBs ich vermutte mal dass das an FAT32 liegt NTFS wird ja leider nicht unterstützt oder hat FAT32 auch schnelleres dateitransfer.

    Kann natürlich auch daran liegen dass ich von einer Externen auf die andere Externe rüber gezogen.

    Aber ok dann weiß ich schonmal bescheid für extern lohnt es sich nicht wirklich so wie ich es mir gedacht habe =)

    Danke für die Infos ;)

    MfG
     
Die Seite wird geladen...