Sonstige falscher Akku

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Eisi68, 24. Sep. 2006.

  1. Eisi68

    Eisi68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem V3i, das mittlerweile seit 8 Wochen im Einsatz ist, erscheint schon zum dritten Mal beim Einschalten die Meldung, dass ein falscher Akku eingelegt ist.:confused:
    Diese Meldung kommt in wechselnden Abständen, der Akku ist orginal (Handy neu von Vodafone) und sitzt fest, die Kontakte sind sauber.
    Nach dem Einbuchen ins Netz erscheint auch keine Akkuanzeige.
    Einzige Lösung bisher ist das Aus- und wieder Einschalten. Gibt's eine andere Lösung?

    Grüße
    Eisi68
     
  2. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    Schon mal probiert den Akku über Nacht rauszunehmen - dann komplett leer machen und 24 Stunden laden?
     
  3. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Eine Möglichkeit ist den Akku richtig leer laufen zu lassen (z.b. mit Bluetooth) und dann im ausgeschalteten Zustand wieder voll aufzuladen.
     
  4. Eisi68

    Eisi68 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich werde euere Lösungen mal ausprobieren.

    Grüße
    Eisi68
     
  5. Tobst

    Tobst VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    0
    und wenn das nicht hilft ab zurück zum händler... wenn der akku jünger als 6 monate ist sollten die den tauschen (garantie)...
     
Die Seite wird geladen...