HDD, CD, DVD, Brenner Externe Festplatte defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AudiQ7, 28. März 2008.

  1. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Guten Abend, ich habe eine Externe festplatte seit knapp einem Monat und jetzt kann ich keine Daten mehr drauf machen, da kommt immer eine Fehlermeldung und die meint kein platz.
    Ich habe von 465gb noch 365gb frei, also habe ich gerade mal 100gb voll, und jetzt macht sie einfach dicht.

    Habe im internet gelesen das ich sie formatieren muss aber das kann es doch nicht sein. Ich habe meine im Dateityp Fat32.


    Ich häng mal die Fehlermeldung an.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     

    Anhänge:

  2. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Kannst du ansonsten auf die Daten der Festplatte zugreifen?
     
  3. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Ja, so kann ich auf die festplatte zugreifen, und was ich noch vergessen habe zu sagen, das ich kleinere dateien drauf machen kann, halt keine 3gb dateien oder wie hier eine 4gb datei.
     
  4. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    das ist das problem,fat32 kann nur max. 3Gb
     
  5. trouble

    trouble VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Feb. 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    liegt üblicherweise am controller im usb gehäuse. versuch es mit ntfs. oder mach dir alternative mehrere partitionen. wenn die gleichen probleme auftreten würde ich sie zurückgeben.

    [edit]fat32 kann max4gb grosse dateien verwalten. fat16 kann nur 2gb :)
     
    #5 trouble, 28. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  6. mantisracer

    mantisracer VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Die Datei ist zu groß, ich glaube Fat 32 kann nur max. 1GB Dateien speichern.

    Sorry, es sind Max 4 GB.
     
    #6 mantisracer, 28. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  7. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Eigentlich sollten es 4 GB sein, aber die Datei ist ja größer. Da bleiben nur 2 Möglichkeiten:

    - Datei splitten
    - auf NTFS umformatieren. Aber zur Sicherheit die Daten vorher sichern.
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Man muss nicht formatieren, man kann die Festplatte ganz einfach ohne Datenverlust auf NTFS umstellen...

    Und zwar machst du eine Eingabeaufforderung auf (sollte per Start -> ausführen und dort cmd hineinschreibe funktionieren) und gibst da folgendes ein: convert x: /FS:NTFS

    x: ist dabei der laufwerksbuchstabe...

    danach sollte deine festplatte im NTFS format sein und das sogar ohne Datenverlust...
     
  9. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    das ist das Problem mit FAT32, Dateien größer 4 GB gehen nicht drauf, Sicher deine Daten anderweitig formatiere die Platte mit NTFS und spiel deine Daten wieder drauf.
    Damit ist dein Problem behoben.
    mfg
    csmulo
     
  10. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10

    Danke, werde es mal versuchen, aber warum gingen dan Ordner mit einer größe von 40gb drauf ziehen?
     
  11. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    weiol die datein in den ordnern einzeln unter 4Gb waren
     
  12. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Will du hast es genau richtig geschrieben.
    Von dem konvertieren halte ich allerdings nicht viel.
    Formatiere prinzipiell mit NTFS.

    mfg
    csmulo
     
  13. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, super vielen Dank hat geklapt, jetzt gehen auch größere dateien.
    Ich hab am DVD player ein USB anschluss, da geht nur Fat32 glaub ich, geht das wieder zurück wenn ich das will, oder nicht, wenn nicht macht auch nichts, hab dvdrw´s:D.

    Aber währe schon wenn es geht
     
  14. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    geht nicht mehr zurück ohne das du alles löschen musst
     
  15. Stussi

    Stussi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    4
    Zumal das auch keinen Sinn macht ;)

    Immer erst hüh und dann hott ;) Irgendwann wird da auf jedenfall ein Datenverlust auftreten!
     
  16. AudiQ7

    AudiQ7 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    10
    Ok, danke habt mir echt geholfen, und jetzt geht auch alles danke.
     
Die Seite wird geladen...