Galaxy Note Erhöhter Akkuverbrauch nach Update

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note 1/Note 2 Forum" wurde erstellt von bluefire, 20. März 2013.

  1. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    gt-n7000
    android 4.1.2
    kernel 3.0.31-906407

    weis jemand was den mehrverbrauch verursacht ? und kann man das beeinflussen ?

    nutzungsverhalten hat sich ja nicht geändert ?
     
  2. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Wie hast Du das Update durchgeführt ?
    KIES; OTA , ODIN oder mit Full Wipe ?

    Gruß
     
  3. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    nanu ? wieso ist denn meine antwort von gestern weg ?

    naja egal.
    ich hab das update einfach per wlan gemacht.
    stand früh drauf das es eins gibt und dann ging alles automatisch.
     
  4. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    oh hab grad den beitrag von matze gefunden mit dem wipe.

    bringt das wircklich was ? nich das ich mir umsonst die daten lösche.
    bzw. wann kommt eventuell ein update zum update :rolleyes:
     
  5. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    In vielen Fällen bringe ein FullWipe und ne Installation mit Odin und anschliessendem FullWipe tatsächlich Besserung was den Akku betrifft.

    Gruß
     
  6. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    .....aber ?
     
  7. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    oder kann man wieder auf die vorhergehende version zurück ?
     
  8. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Ja kannst Du, bei Android Geräten gibts da nicht so einen Zirkus wie z.B. bei Apple.

    Gruß
     
  9. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    geht das über kies ? oder muß ich das manuell machen ?
     
  10. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Ne ein Downgrade muss manuell über Odin durchgeführt werden.

    Gruß
     
  11. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    na mal sehn wie ich zeit und lust hab
     
  12. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich einfach.

    Gruß
     
  13. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    danke, werd ich bestimmt tun müssen.

    kann man eigentlich das ganze zeug was so ständig im hintergrund läuft dauerhaft stoppen ?
    sobald man ram und cache ausgemistet hat dauerts nich lang und es ist alles wieder da. und sogar noch paar sachen mehr.
    beim es-taskmanager gehts auch nich besser.

    odin ?
     
  14. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Nein... und das ist auch nicht nötig. Lies dich mal ein... dann weisste warum.

    Immer die Nokia-Umsteiger :D
     
  15. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    hab schon lange kein nokia mehr.

    ist mir eben durch das update aufgefallen, da der stromverbrauch stark angestiegen ist.

    eventuell hat ja auch der akku seine besten tage hinter sich.
    wäre aber schon zufall, das ausgerechnet nach dem update......
     
  16. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Versuch es mal mit ner FullWipe Installation über Odin, ich denke da wirst Du, was den Akku betrifft, nen Unterschied merken.

    Gruß
     
  17. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    odin läßt sich nicht installieren.
    kommt eine fehlermeldung das tmax.dll nicht gefunden wurde. eine neuinstallation könnte das prob beheben :rolleyes:
     
  18. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ähm doch. ging. :crazy: ;)
     
  19. bluefire

    bluefire Mitglied

    Registriert seit:
    5. Okt. 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    hab mir ma ne anleitung durchgelesen. is mir fast zu kompliziert.

    ein- und mehrteilige fw ? wo bekommt man die richtigen daten welche müssen dann wohin ?
    und ob es dann funzt ?
    da warte ich vieleicht doch lieber auf nen update ?
     
  20. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Ist nicht so schwer wie es aussieht.
    Hier ist die aktuelle DBT 4.1.2 (Deutschland brandingfrei) fürs N7000
    Hotfile.com: 1-CLICK Dateihoster: N7000XXLSZ_N7000OXALSZ_DBT.zip

    Starte das Note in den Recovery Mode:
    Volume UP --> Home Button --> Power Button gleichzeitig drücken, bis das Gerät im Recovery Mode ist

    Dort dann Wipe Data / Factory Reset auswählen, von mir aus auch mehrmals hintereinander.

    Wenn das erledigt ist das Note ausschalten (evtl. auch den Akku kurz rausnehmen).
    Dann das Note in den Download Mode bringen, mit folgender Tastenkombination --> Volume Down --> Home Button --> Power Button gleichzeitig drücken, bis das Gerät im Download Mode ist

    • Jetzt Odin als Administrator starten.
    • Das Note per USB an den PC anschliessen
    • Unter PDA dann die vorher geladene Firmware auswählen.
    • Nun sollte bei ODIN oben Links ID:COM aufleuchten
    • Achtet darauf das bei Re-Partition KEIN Haken gesetzt ist
    • Bei Auto Reboot und F. Reset Time muss dagegen der Haken gesetzt sein (sollte aber automatisch so sein)
    • Jetzt auf den Start Button klicken
    • Wartet nun bis das Note rebootet

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...