Erfahrungen mit Nokia N95?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Lefty, 19. Aug. 2007.

  1. Lefty

    Lefty VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wie sind die Erfahrungen oder Testberichte beim N95?
    Soll ja ein "Alleskönner" sein.Sogar die Videoauflösung liegt bei 640*480.

    MFG
     
  2. gerry26

    gerry26 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Kann dir leider auch nichts aus eigener erfahrung sagen aber
    man liest fast überall das der Akku sehr sher schwach ist.Die
    Slider sind glaub ich generrel anfällig.Gps soll auch nicht das gelbe
    vom Ei sein.
    (Nokia6280,SamsungD500 hatte ich keinen guten erfahrungen.)
     
    #2 gerry26, 20. Aug. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Aug. 2007
  3. Lefty

    Lefty VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Dann werd ich wohl noch warten müssen,danke.
    Vielleicht kommen noch ein paar,die eins haben!!!

    MFG
     
  4. Hans Wurscht

    Hans Wurscht VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Probleme mit dem Slider habe ich bei beiden Geräten nicht. Akkulaufzeit ist nach dem Softwareupdate etwas besser geworden, hält bei "normaler" Nutzung ca 2,5 Tage. Was sicher von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich sein kann... . GPS Empfänger ist bei starker Bewölkung schlecht, verliert ständig das Signal. Wer das Gerät für häufige Navigation braucht, sollte auf externe GPS-Maus zurück greifen. Die Kamera macht bei Tageslicht sehr gute Aufnahmen / Videos. Tastatur ist etwas Gewöhnungsbedürftig, wobei Tastendruck gut und "knackig" ist. Menü ist Nokia-üblich struckturiert, aber in den Untermenüs stellenweise sehr umständlich zu bedienen. Das Handy ist im Großen und Ganzem ein tolles Gerät. Kleine softwarebedingte Macken werden sicher in nächster Zeit behoben. Ich finde so manche schlechte Bewertung dem Gerät und Hersteller gegenüber unpassend. Also wem die Kameraauflösung nicht passt, sollte sich eine Digicam kaufen, wer mit dem internen GPS nicht zurecht kommt, - es gibt genügend Navigationsgeräte im Handel. Wem der Slider zu schlecht ist, - Klapphandy als Alternative..., usw. . Nokia hat mit dem N95 versucht, eine sehr breite Masse an Käufern zufrieden zu stellen und ich denke, es gibt wesentlich schlechtere Geräte :)
     
    #4 Hans Wurscht, 13. Okt. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2007
  5. joyshome

    joyshome VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    78
    hhmmm bei meinem N95 habe ich direkt zwei klebestreifen von plastik drauf gemacht auf der rückseite des sliders und es kommt erst garnicht zum wackeln es hat auch vorher nicht gewackelt aber sicherheit geht vor...

    ich höre sehr viel musik und telefoniere viel und da hält der akku bei mir so 1-2 tage

    naja bin begeistert vom handy super auflösungen bei bild und video kann man nur empfelen..

    system läuft sehr stabil und bei mir ist es noch zu keinem absturz gekommen noch ein hängen bleiben !
     
  6. Lefty

    Lefty VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also,ich bin auch zufrieden,und seit ich die neue Firmware draufhabe,funzt das auch mit dem GPS.
    Und mit dem Slider ist es genauso wie mit einem Klapphandy,wenn man es ständig auf und abschiebt bzw. auf und zumacht,wackelt es ganz minimal,das ist meine Erfahrung.
    Wirklich tolles Handy(kleiner PC).Man kann sogar Bilder bearbeiten!!!

    MFG
     
Die Seite wird geladen...