Allgemein emoze - kostenloses Push-Mail

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von logofreax, 27. Sep. 2008.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Wie einige vielleicht wissen, war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit wie man kostengünstig Push-Mail auf dem Handy realisieren kann.

    Nach etlichen getesteten Programmen habe ich mür mich emoze als Sieger gekürt.

    Im Gegensatz zu Momail oder System Seven ist emoze kostenlos und absolut zuverlässig.

    Zudem ist emoze ebenfalls für Java und Windows Mobile verfügbar.

    Momail hat den entscheidenden Nachteil, das die Verbindung zur Mailbox immer wieder unterbrochen wurde und nicht automatisch neu verbunden wurde.

    System Seven hat den großen Nachteil das es 89 € kosten soll...aber wirklich nichts besser kann...

    Zum herunterladen des Clients wählt man rechts das richtige Modell aus.

    Auf der nächsten Seite kann man sich die Datei direkt auf das Handy schicken lassen oder weiter unten mit einem Klick auf "Install via PC download" auf den PC laden und von dort aus installieren.

    Vorteilhaft ist, das der Client für GMail/ Googlemail und Yahoo bereits fertige Konfigurationen liefert. Outlook und Lotus Notes werden ebenfalls unterstützt und das Ganze auf Wunsch noch per OWA (Outlook Web Accsess)

    Alle anderen muss man von Hand kurz einstellen, was aber sehr leicht und schnell vonstatten geht.

    Dies macht man unter "Push my Home/Other..."

    Das Menü ist übersichtlich und klar gegliedert.

    Darin kann man verschiedene Optionen einstellen, z.B. von wann bis wann und an welchen Tagen neue Mails auf das Handy gepusht werden sollen. Oder auch wie viele Mails und wieviel von jeder Mail gleich angezeigt werden soll.

    Alles in allem sehr gut konfigurierbar für jedermann und jeden Anwendungsbereich.

    Mit dem eingebauten Filter lassen sich Mails auch gleich noch sortieren.

    Das Beste in meinen Augen ist aber der Umstand, das sich emoze als eigenes Mailclient ins Handy einträgt und somit autark arbeitet. Verbindungsabbrüche habe ich nach fast 1 Woche im Dauereinsatz nur 2x gehabt, aber nur, weil ich kein Netz hatte. Sobald Netz vorhanden war baute es die Verbindung automatisch wieder auf.

    Das machte Momail z.B. nicht.

    Ebenfalls von Vorteil ist das beim N95 im Homescreen eingeblendete Symbol vom emoze, der den aktuellen Status anzeigt. Also ob verbunden, getrennt oder ob neue Mails angekommen sind.

    Alles in allem für mich die perfekte Lösung rund um Pushmail.

    [video=youtube;jtQ2_dNl9zk]http://www.youtube.com/watch?v=jtQ2_dNl9zk[/video]

    Homepage: Emoze 2.03(15) - Push Email on Your Mobile Device

    cu
    logofreax
     

    Anhänge:

    #1 logofreax, 27. Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2010
  2. mh.mobiles

    mh.mobiles Guest

    absolut genial, genau so wie man es braucht, vielen dank für den tipp.
     
  3. cobkill

    cobkill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    @Logofreax

    Konntest du eigentlich bisher jedes E-Mail das dir Emoze gepusht hat öffnen?
     
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ja ohne Probleme. Kannst du gar keine Mail öffnen oder nur einige nicht? Wie öffnest du die Mails?

    cu
    logofreax
     
  5. cobkill

    cobkill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann fast alle Mails öffnen + lesen. Bei manchen Mails klappt es jedoch leider nicht. Kann es sein, dass die html Darstellung nicht klappt?

    Ich öffne die Mails ganz normal über die Emozebox (die automatisch erstellt wurde).
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Version v2.1.6 erschienen. Damit auch die Versionen für Java und Windows Mobile.

    cu
    logofreax
     
  7. cobkill

    cobkill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgendes Problem mit Emoze:

    Bei manchen Mails, in denen ein ä, ö oder ü vorkommt, wird das Mail genau an dieser Stelle abgeschnitten! Warum?

    Der Fehler tritt nicht bei allen auf, aber doch bei vielen Mails! Nervt total wenn ich die Mails dann noch mit nem anderen Programm abrufen muss.

    Hattet ihr diese Fehler schon mal?
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Version 2.1.12 erschienen, leider keine Infos zu Änderungen.

    cu
    logofreax
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Update auf 2.2.22

    cu
    logofreax
     
  10. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Version 2.2.43 erschienen, leider ohne Changelog

    cu
    logofreax
     
  11. resor

    resor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    warum muss ich mich da anmelden ??
    bzw nr da lassen?
     
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Weil du einen Link zum runterladen auf dein Handy geschickt bekommst. Ein Download auf den PC ist leider nicht möglich. Zumindest nicht bei denen vorgesehen.

    cu
    logofreax
     
  13. resor

    resor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ok danke weis jetzt bescheid.
    dachte das es was kosten würde ^^
     
  14. temha

    temha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    bitte um hilfe, hab seit 3 tage emoze auf mein n95 bei versuch mich mit gmail ,live und hotmail anzumelden,aber ich bekomme die meldung( login failed-37) hab über wlan und simyo internet versucht aber ohne erfolg.
     
    #14 temha, 7. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009
  15. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Da scheinen irgendwie die Logindaten nicht zu passen oder irgendwelche Einstellungen.

    Schon mal genau kontrolliert?

    cu
    logofreax
     
  16. temha

    temha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    #16 temha, 8. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2009
  17. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Bilder bitte immer direkt an einen Beitrag anhängen.

    Habe emoze jetzt mal auf meinem N97 installiert und klappt mit googlemail einwandfrei und auf Anhieb.

    Musst aber z.B. bei Googlemail darauf achten, das du beim eintragen des Accounts nicht das @gmail.com stehen lässt, sondern durch xxx@googlemail.com ersetzt.

    Alles andere macht emoze automatisch.

    Achte vor allem darauf, das du die richtige Verbindung unter "Access Point" einträgst. Das kannst du unter "Optionen" bei der Übersicht ändern, in dem dein Account und diese "Add account" zu sehen ist.

    cu
    logofreax
     

    Anhänge:

    #17 logofreax, 9. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2009
  18. temha

    temha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    endlich funtzt emoze jetzt. kann es sein das es an dem langen passwort mit 17 zeichen gelegen hat, hab jetzt einen anderen acount mit kurzem passwort probiert es geht.
     
  19. cosmo_user

    cosmo_user Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hier kennt sich ja offenbar jemand gut mit emoze aus. Habe das Programm auch vor kurzem entdeckt und ausprobiert und soweit auch für gut befunden. Ein Problem habe ich allerdings. Manchmal werden e-mails mehrmals runtergeladen und als neu gekennzeichnet. Heute morgen zum Beispiel hatte ich eine mail ganze 14 Mal bekommen. Ich habe schon mit den Einstellungen rumprobiert, aber es lässt sich nicht ändern. Ich hatte das Programm auch schon auf einem anderen Gerät laufen (MDA V), selbes Problem.
    Irgend eine Idee? Gibt es irgendwo in Netz eine Gebrauchsanweisung?
    Grüße
     
  20. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    v2.2.44 erschienen, leider ohne Changelog

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...