Testberichte Elson-EL520 Slider

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller" wurde erstellt von stefi, 17. Apr. 2008.

  1. stefi

    stefi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    20
    Habe mir mal wieder ein Geräd zugelegt was aus der Reihe tanzt !
    Habe mir das ELSON-EL520 zugelegt.

    War echt Überrascht was ich da auspackte, kein Plastick zu finden (Gehäuse).Im Karton war ein Usb-Kabel was auch als Ladekabel am PC funst. Über den Netz-Adapter wir das Usb-Kabel zum Stromlader.

    Desweitern waren im Karton noch das Deutsche Handbuch und das TV-Kabel.Ein Headset war auch dabei,sowie der Akku.

    Eine Speicherkarte war nicht Dabei (Micro-SD).Die Verarbeitung ist Erstklassig,nicht mal der Slider-Mechanismuss wackelt.Beim Erststart war ich Überrascht wie Kontrastreich und Klar das Display ist. Das Menue gleicht ansatzweise dem von Sony-Ericsson.

    Das Komlette Menue ist Flasch-Animiert. Es gibt 2.Themen zur auswahl. Das Display gibt auch Gifs wieder als Hintergrund.Der Screesaver kann frei Gewält werden,auch eine Analoge sowie eine Digitale Uhr sind Möglich. Das Display läst sich per Einstellung vom Providerlogo befreien,sowie Uhr u. Datum. Mann kann aber auch seine Telefon-Nummer als Provider-Logo anzeigen lassen.Bluetooth Verbindungen zu PC oder anderen Handys Klappt ohne Problehmme.Im datekabel-Modus wird das EL520. als Datenträger,oder PC-Link erkannt.Der Sound ist kräftig und Laut (bis es Knartzt).

    Durchs Menue zappen geht flüssig, ohne Harken oder Hänger.Im standby-Betrieb (Slider Geschlossen) blibt das Display Schwarz.
    Ist das Teil hochgeschoben,wird im standby ein Sreensaver aktiv.

    Die Tastertur ist eben,und hat einen guten Druckpunkt,die tasten sind gross genug.Der Audio-Player ist auch nicht Schlecht.Das FM-Radio konnte ich noch nicht Testen.Werde noch weiter Testen und meinen Bericht Dazuschreiben.Für einen Preis von 199.Euro kann ich nicht Mekkern,den andere Marken haben für den Preis weniger zu Bieten.Werde noch Bilder u.ein Video Anhängen.
    Test-Fotos:
    IMG0019A.jpg IMG0025A.jpg

    EDIT:
    Persionalisierrung:
    Es können eigene Klingeltöne und SMS Töne verwendet werden, auch von Speicherkarte. Animierte Gifbilder lassen sich als Sreensaver u. Hintergrund Bild Einstellen.
    Java- Anwendungen Habe ich mal das Progi. FaceWarp von Sony-Ericsson instal. und es Funst. Als Sreensaver lassen sich auch eine Digitale u. Analoge Uhr einstellen. Das ProviderLogo, Uhr und Datum lassen sich ausblenden. Die Navigationstasten Lassen sich frei belegen. Sonderbeleuchtung lassen sich für Anruf, Nachrichten, Anrufe in Abwesenheit einstellen. Die Beiden Standart-Themen sind Animiert. Sie kommen mir wie Flash-Themen vor. Konnte aber nichts darüber in Erfahrung bringen.Videos können auch im Vollbild-Modus wiedergegeben werden, bei der Wiedergabe kann auch ein Bild (Foto) gemacht werden.Der startup u. Shotdown-Sreen lässt sich auch Ändern.

    Bilder: EL520_Front.jpg EL520_Offen.jpg EL520_Back.jpg

    Fotos vom Handy:

    1.png 2.png 3.png 4.png 5.png 100_0616.png

    Media-Player:

    Media-Player.png Media-Player2.png

    Code:
    Daten:
    Farbdisplay: 320 x 240 Pixel 
    Display Art:TFT 
    Display Details:262.144 Farben, Displaydiagonale: 5,59 cm 
    
    Kamera:(integriert) 
    Art der Kamera:3,2 Megapixel 
    Videoaufnahme:ja
    Details zu Kamera:  Auflösung: 2048 x 1536 Pixel, Zoom: 15-fach digital, Autofokus, Blitz, Standard-, Selbst-, Zeitverzögerungs-, Nacht- und Serienaufnahme 
    
    MP3-Player:Ja
    Radio:Ja
    polyphone Klingeltöne:Ja
    Details polyphone Klingeltöne:64-stimmig, MP3, MIDI, i-Melody, WAV   
    vorinstallierte Spiele:Ja
    Java-fähig:Ja 
    
    interne Speicherkapazität:87 MB interner Speicher 
    Speicher erweiterbar:(microSD)  
    
    USB-Unterstützung:Ja
    Bluetooth:Ja
    Gruss:@stef
     
    #1 stefi, 17. Apr. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2008
  2. jggw

    jggw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ja scheint ja ein nettes Teil zu sein.Von der Optik her ganz gut,un den Preis finde ich auch angemessen.
    Aber diese Menüs sind echt ziemlich genau von SE nachgemacht worden.

    mfg jggw
     
  3. Mobigen

    Mobigen VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    10
    SE war aber nicht der einzige Hersteller, der auf diesen Stil gesetzt hat. ;)
     
  4. jggw

    jggw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist mir schon klar.Aber hier wurde ja nicht nur der Styl kopiert sobdern fast die Icons übernommen.
     
  5. John Locke

    John Locke Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es evtl. Neuigkeiten bezüglich der Themes? Auf meinem EL 520 gibt es auch das oben abgebildete Theme, allerdings in anderen Farben, was mir nicht so gut gefällt. Leider hat auch ausgiebiges Googeln zu keinen neuen Informationen geführt.

    Ich habe aber eine andere "Entdeckung" gemacht: Wenn man das Handy in ausgeschaltetem Zustand an den PC anschließt taucht ein Laufwerk "3.8M Removable Media" auf, in dem sich eine Reihe Ordner befinden. Diese haben meiner Meinung nach hauptsächlich etwas mit DRM, Java und dem Browser zu tun.

    Es gibt auch den Ordner "nvram" mit Unterordner "nvd_data", in dem sich über 100 Dateien befinden, die teilweise als Bilddateien erkannt werden, aber trotzdem nicht als solche geöffnet werden können. Es sind Dateigrößen von wenigen Bytes bis zu einigen KB. Könnten dort evtl. Themes und andere Systemdateien liegen?

    Ein weiteres Laufwerk "92M Removable Media" gibt es auch, dort sind aber nur die im normalen Dateimanager des Handys sichtbaren Dateien und Ordner zu finden. Das könnte nur insofern interessant sein, wenn man sich den Umweg über die Speicherkarte beim Datenaustausch zwischen Handy und PC ersparen will.
     
  6. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    kannst du die Dateien auf den desktop deines Rechners ziehen??? Welche endungen haben die "Bilddateien"? eventuell kannst sie auf dem desktop öffnen??? Hört sich interessant an und ich denke fast da da die themes dabei sind..... man müsste mal schauen wie die aufgebaut sind (wenn dem so idt und es sich um die themes handelt) dann könnte man ja selber welche bauen und austauschen
     
  7. kAeFeR nEtWoRkS

    kAeFeR nEtWoRkS VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir so die Bilder vom Media-Player angucke, könnte man meinen, dass das Gerät mit ID3-Tags nicht umgehen kann?
     
  8. John Locke

    John Locke Mitglied

    Registriert seit:
    25. Aug. 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    @Necro_Facility: im Mediaplayer hat es vier Tabs zum anzeigen, auf den Bildern im Einstiegsposting siehst du nur den Tab "Spektrum", der Tab rechts daneben mit dem "I" zeigt die Tags an. Ganz links ist die Liste, ganz rechts Details.

    @phone-company: Die Dateien habe ich auf den Rechner gezogen und dort angesehen bzw. es versucht. Sie haben keine Dateiendung, aber das hält ja Linux nicht auf, einen Dateityp anzuzeigen. Habe mehrere Dateien zum Anschauen in den Texteditor geladen, aber da finde ich auch nichts Erhellendes.

    Für's Erste habe ich ein paar Screenshots gemacht. Im ersten Screenshot ist die oberste Ebene der Ordnerstruktur zu sehen, in den folgenden sind die Dateien des Ordners "nvd_data" (der Unterordner des ansonsten leeren Ordners "nvram").

    Bei näherem Interesse an den Dateien bitte per PN.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...