Vodafone ein weiteres Angebot Vodafone SuperFlat für junge Leute -Motorola FlipOut, HTC Tattoo

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von D a r K, 10. Feb. 2011.

  1. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Original-Beitrag von MyDealz.de
    Ich persönlich finde, dass hiermit alles geklärt ist. Für wen der Vertrag passt und gerade ein FlipOut sucht - perfekt.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    UPDATE:
    24mobile hat gerade sein Angebot eingestellt. Der Deal von Handyflash und Gethandy (Motorola Flipout für 20€) läuft damit wohl wahrscheinlich auch nicht mehr sehr lange weiter.


    Ausgangsbasis

    Damit man das ganze Angebot überhaupt wahrnehmen kann, muss man in die Kategorie der jungen Leute fallen, fürs “alte Volk” ist es deutlich unattraktiver. Das definiert Vodafone folgendermaßen: “Sie können diesen Tarif buchen, wenn Sie während der Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 25. Lebensjahr nicht überschreiten oder wenn Sie an einer deutschen Hochschule studieren oder Schüler, Azubi, Zivil- oder Wehrdienstleistender oder Teilnehmer an einem freiwilligen sozialen Jahr sind und während Vertragslaufzeit von 24 Monaten das 30. Lebensjahr nicht überschreiten. Zum Vertragsabschluss ist eine entsprechende Legitimierung notwendig (z.B. Schüler oder Studentenausweis). Der Vertrag muss auf Ihren Namen laufen und pro Person ist nur ein Sprach- & ein Datentarif mit Junge-Leute-Rabatt möglich. Sollten Sie während der Laufzeit die Berechtigung für den junge-Leute-Rabatt verlieren, z.B. beim erreichen des 31. Lebensjahres, dann wird Vodafone den Rabatt aus Ihrem Vertrag streichen und zu normalen Konditionen weiter führen.”. In der Regel wird der Studentenstatus nur einmalig beim Abschluss des Vertrags geprüft.

    Eine weitere Voraussetzung ist es, dass man eine Rufnummern zum Portieren hat, denn nur durch die Rufnummernmitnahme gibt es nochmal einen Bonus von 100€. Dank Prepaidkarten, sollte das allerdings keine große Hürde darstellen.

    Der Vertrag

    Bei dem Vertrag handelt es sich um einen Vodafone Superflat Festnetz für junge Leute oder Vodafone Superflat Mobil für junge Leute. Kein idealer Tarif zum wirklichen Nutzen, aber sicherlich auch alles andere als Müll.
    • Flatrate ins Vodafone-Netz (oder Festnetz – je nachdem welche Variante man wählt)
    • wahlweise 100 SMS pro Monat, eine SMS-Flat ins Vodafone Netz oder 30MB Freivolumen pro Monat (danach fallen aber Gebühren an)
    • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate

    Die Rufnummernmitnahme

    Aktuell ist Vodafone kurz vor Geschäftsjahresende natürlich auf Neukundenjagd und freut sich noch mehr, wenn man der Konkurrenz auch noch ein paar Neukunden abjagen kann. Deswegen gibt es aktuell einen Bonus von 100€, wenn man seine Rufnummer in diesen Vodafone Tarif portiert. Aber eben auch nur, wenn die Nummer aus einem anderen Netz kommt (D1, o2 oder E-Plus – o.tel.o und Co. zählt nicht). Da beim alten Anbieter noch eine “Strafgebühr” von 25€ – max. 31€ fällig wird, landet man zwar bei 75€ – 69€, aber das ist ja immer noch eine ordentliche Summe Geld. Wer keine alte Prepaidkarte mehr rumfliegen hat, die er einfach portieren kann, geht am einfachsten in den nächsten Handyshop und besorgt sich eine T-Mobile Xtra Card. Wer etwas mehr Geduld hat, bestellt die T-Mobile Xtra Card mit 10€ + 9€ Startguthaben bei Ebay. Da dort bereits einiges an Guthaben drauf ist, kann man die Fixkosten sogar nochmal etwas drücken. Dazu aber gleich mehr.

    Die Fixkosten

    Der Gag ist aber eben, dass die Provisionen, die Fixkosten bei weitem überschreiten.
    • [del]24,95€ Anschlussgebühr[/del] (entfällt)
    • 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Mobil oder Festnetz für junge Leute)
    • 25-30€ einmalige Kosten (für die Rufnummernmitnahme beim alten Anbieter)
    • - 100€ einmalige Gutschrift (direkt von Vodafone für die Rufnummernmitnahme – wird auch mit der Grundgebühr verrechnet und in auf 20 x 5€ auf der Vodafone Rechnung aufgeteilt)
    • - 180€ einmalige Auszahlung (direkt auf euer Girokonto nach ~4-6 Wochen)
    • ———————————————
    • -136,20€ – -131,20€ effektiver Gewinn – GILT NUR BEI RUFNUMMERNMITNAHME (alternativ die Festnetz Variante)

    [del]Auch 24Mobile bietet das Angebot in der Form noch an (bitte dazu Punkt Bestellablauf beachten).[/del]

    Sucht man gerade das Motorola Flipout wird es sogar noch attraktiver:

    [​IMG]

    • [del]24,95€ Anschlussgebühr[/del] (entfällt)
    • 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Mobil oder Festnetz für junge Leute)
    • 25-30€ einmalige Kosten (für die Rufnummernmitnahme beim alten Anbieter)
    • - 100€ einmalige Gutschrift (direkt von Vodafone für die Rufnummernmitnahme – wird auch mit der Grundgebühr verrechnet und in auf 20 x 5€ auf der Vodafone Rechnung aufgeteilt)
    • - 25€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch gethandy direkt auf euer Girokonto)
    • 1€ Motorola Flipout (Idealopreis: 184€)
    • ———————————————
    • 19,80€ – 24,80€ für ein Motorola Flipout – GILT NUR BEI RUFNUMMERNMITNAHME

    Der effektive “Gewinn” liegt also bei ~165€.

    Soll es lieber ein HTC Tattoo sein, kommt man sogar noch etwas besser raus:

    [​IMG]

    • [del]24,95€ Anschlussgebühr[/del] (entfällt)
    • 24 x 4,95€ monatliche Grundgebühr (Vodafone Superflat Mobil oder Festnetz für junge Leute)
    • 25-30€ einmalige Kosten (für die Rufnummernmitnahme beim alten Anbieter)
    • - 100€ einmalige Gutschrift (direkt von Vodafone für die Rufnummernmitnahme – wird auch mit der Grundgebühr verrechnet und in auf 20 x 5€ auf der Vodafone Rechnung aufgeteilt)
    • - 18,80€ einmalige Erstattung (erfolgt durch gethandy direkt auf euer Girokonto)
    • 1€ HTC Tattoo (Idealopreis: 144€)
    • ———————————————
    • -25€ – -20€ für ein HTC Tattoo – GILT NUR BEI RUFNUMMERNMITNAHME


    Anmerkung D a r K: weitere Handy's unter diesem Link ersichtlich. Schaut dann aber nicht mehr ganz so attraktiv aus (meiner Meinung nach)


    T-Mobile Xtra Card

    Die beste Prepaidmöglichkeit, die ich gefunden habe, ist die T-Mobile Xtra Card bei Ebay. Die Kosten liegen bei 3€ und die Karte kommt direkt mit 10€ + 6€/9€ Startguthaben. Da die Portierung bei T-Mobile 24,95€ kostet, müsste man also noch 6€/9€ aufladen. Man muss bei T-Mobile allerdings immer mindestens 15€ aufladen. Das ist aber nicht schlimm, da man sich bei Kündigung das Restguthaben auch wieder auszahlen lassen kann. Damit sind die Fixkosten min. 4€ günstiger als oben im Idealfall berechnet und wenn man auch noch sich das Restguthaben auszahlen lässt sogar 14€ (Anleitung zur Auszahlung des Restguthabens).

    Die Kündigung geht am besten per FAX an 0180-5330633 (alternativ 0228/936-9360)

    Bestellablauf

    • Zunächst sichert man sich eins der oben angegebenen Angebote (nur bestellen, noch nicht die Vertragsunterlagen ausfüllen)
    • Anschließend bestellt man die T-Mobile Xtra Card (oder kauft sie offline, dort leider meistens deutlich teurer)
    • Auf die Xtra Card warten, Anleitung für die 6€/9€ extra Guthaben befolgen, 15€ Guthaben manuell aufladen
    • Xtra Card kündigen und Rufnummer zur Portierung freigeben (am besten vorab faxen und zusätzlich per Post schicken) – Musterkündigung
    • Auf Kündigungsbestätigung warten und nun diese als Kopie mit den Vertragsunterlagen des Vodafone Vertrags an den Händler schicken
    • Warten und freuen

    Beachtet bitte, dass bei 24Mobile nur Verträge annimmt bei denen die Nummer [del]bis zum 20.02. ausläuft[/del] (wurde bis zum 20.03. verlängert – also problemlos machbar). Handyflash akzeptiert auch noch Rufnummerportierungen bis Ende März (der Vertrag muss aber trotzdem im Februar bei denen eingehen). Bei gethandy habe ich dazu leider noch keine Aussage bekommen.

    Kündigung

    Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Kündigt man nicht rechtzeitig, verlängert sich der Vertrag und es fallen die regulären Kosten an. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler, dass ihr euren Vertrag kündigen möchtet (Kündigungsbestätigung nicht vergessen – Musterkündigung). Diese per Post an Vodafone D2 GmbH, Vodafone – Kundenbetreuung, D 40875 Ratingen oder auch per FAX (kostenlos faxen) an 02102 – 986575.

    Denkt dadran, dass jeder Handyvertrag in der Schufa eingetragen wird und das man das Abschließen und anschließend wieder kündigen Spielchen auch nicht beliebig oft machen kann.

    Bequemlichkeit

    Wer das Geld vorabüberweisen will, kann das bei Vodafone tun

    Vodafone – Kontonummer: 2508000 – BLZ: 30070010 – Verwendungszweck: Rufnummer

    Wie immer testet man das ganze aber erstmal mit 1-2€ und guckt dann ob es auf der nächsten Rechnung korrekt verbucht wurde.
     
    #1 D a r K, 10. Feb. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Feb. 2011
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    So ein Ärger aber auch...
    Da gab es nun schon so viele tolle Angebote in letzter Zeit - und ich bin leider ein paar lumpige Tage zu alt dafür...:o
     
  3. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Joa, tut mir leid ME :/
    Für das "ältere Volk" gibt es leider "nur" 75€ Gewinn ohne Handy...das is nicht Wert einen Vertrag abzuschließen...

    Die einzige Möglichkeit wäre jemand in der Familie der in das Schema passt...
     
  4. ^Neonstar^

    ^Neonstar^ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Motorola: In meiner Familie hat keiner einen Ebay Account, ich hätte aber trotzdem gerne diese 25€ Sofortauszahlung. Weiß einer wie man die ohne Ebay bekommt ?

    Außerdem: Bekomme ich 100€ wenn ich meine Rufnummer von Eplus mitnehme ? Geht aus dem Text nicht ganz hervor.
     
  5. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Warum geht das mit der Rufnummernübernahme nicht aus dem Text hervor?!

    Steht doch dick und fett drin o_O


    Ich würde bzgl. der eBay-Aktion den Shop direkt anschreiben per Mail und fragen ob du es auch so kriegst. Fertig.
    Aber bedenke bitte: Sollte das Alter in deinem Profil richtig sein dann kannst du den Vertrag nicht abschließen, außer du hast jemanden der in das Schema "junge Leute" passt.
     
  6. ^Neonstar^

    ^Neonstar^ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hm, das ist ein Problem...

    Ich selber passe ja in das Schema, bin aber noch nicht 18 :(

    Geht das nicht so, dass meine Eltern den Vertrag für mich abschließen ?
     
  7. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Dann passt du aber so wie es auch dransteht nicht ins Schema.

    Wie soll ichs ausdrücken? Vodafone für junge Erwachsene?

    Mind 18, höchstens 25 bzw mit den gewissen Nachweisen (s.o.) bis 30. Drunter nix, egal wie.

    In deinem Fall warten, oder aber nen normalen Tarif buchen der über die Eltern läuft.

    gesendet von meinem Mobiltelefon
    etwaige Tippfehler sind einzig und allein dem Gerät zuzuschreiben.
     
  8. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    So, wer noch ein Flipout haben will sollte sich beeilen. Lang wirds wohl nicht mehr laufen...
     
Die Seite wird geladen...