GraKa, Monitore, TV DVB-S über PC oder Laptop

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BlackyP, 7. Feb. 2008.

  1. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
  2. Simon94

    Simon94 Guest

    Sorry,
    aber der Link geht nicht.
    Der Leitet auf die Startseite...*sch*** frames*
     
  3. shadow2209

    shadow2209 Guest

    Für DVB-S benötigt man ne Sat-Schüssel, ich würde eher DVB-T empfehlen.
     
  4. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Diese Bestellnummer meine ich:
    Best.-Nr.: PE-8098-902

    @shadow2209
    Sorry, aber DVB-T setzt eine entsprechende Abdeckung vorraus, die hier nicht besteht.

    Ich stehe vor der Wahl ...neuer Fernseher für's Arbeitszimmer oder den vorhandenen Lappi mit diesem Zusatzteil aufrüsten.

    Preiswerter erscheint mir die Lösung schon, da ja ein vierfach Sat-Anschluß eh vorhanden ist ;)

    Die Frage ist ... taugen die kleinen Kisten was und welche ist die Beste ?
     
  5. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    ich such auch einen DVB-S allerdings gibts da nichts für Express Card Slot (hab kein PCMCIA mehr) und USB will ich nicht
     
  6. Wurstbrot667

    Wurstbrot667 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Jan. 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Thema DVB-S kann ich nur sagen das ich mit die Technisat SkyStar 2 geholt hab als PCI version und ich bin sehr zu frieden damit. Als Lösung für den Laptop kommt jedoch nur DVB-T als PCMCIA oder Express-Card in Frage. Soll eine DVB-S Lösung angestrebt werden bleibt leider z.Z. nichts anderes als wohl über einen externen Reciever via USB zurück zu greifen. Zumindest ist mir nichts anderes bekannt.
     
Die Seite wird geladen...