Treiber DMA-Controller kein Treiber installiert

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Crainex, 18. Sep. 2010.

  1. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe ein Problem mit den Treibern für den DMA-Controller. Der DMA-Controller arbeitet auf dem Intel(R) ICH9R LPC Interface Controller - 2916 für den die Treiber installiert sind.
    Die Chipsatztreiber sind die aktuellsten von der MSI Seite. (Auf der Intel Seite finde ich keine für meinen P35 Chip :mad: ) Google spuckt nur tote Links für Chipsatz Updates aus. Mainboard ist ein MSI P35 NeoFR2 (MS-7345) mit Windows 7 64bit als Betriebssystem.

    Ich weiß echt nicht wie ich den Treiber finden kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  3. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Wird installiert und danach neu gestartet. Erledigt!
    Leider wurden wieder keine Treiber installiert :(
     
    #3 Crainex, 18. Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. Sep. 2010
  4. Supertonic

    Supertonic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Jan. 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    5
    In anderen Foren steht als Lösungsvorschlag bei diesem Problem, dass man den Inteltreiber manuell entpacken muß und dann den Treiber manuell auswählen. Hier als Beispiel:

    -----------
    Kopiert aus WF Forum:

    Der Intel Chipsatztreiber muss entpackt sein.

    Download > infinst911autol.exe nach C:\

    Über Start > Ausführen > C:\infinst911autol.exe /-a > Enter

    werden die Dateien nach C:\Programme (x86)\Intel\InfInst\Inf entpackt.

    Aktualisiere den Treiber dann über den Gerätemanager

    1. Rechts anklicken > Treibersoftware aktualisieren
    2. Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
    3. Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen
    4. Datenträger
    5. Durchsuchen
    6. Zum Ordner C:\Programme (x86)\Intel\InfInst\Inf\All durchklicken
    7. In diesem Ordner die Datei "ich9core.inf" auswählen
    8. Jetzt mach dieser Zeile "Intel® ICH9M LPC Interface Controller - 2916" suchen
    9. Diese markieren und weiter

    Nun wird der Treiber installiert.
     
  5. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Mit Protectors Link habe ich endlich die "infinstal911autol.exe" gefunden. So konnte ich der Beschreibung folgen. :fresse
    Jetzt habe ich aber anstatt einem DMA-Controller ein zweiten Intel(R) ICH9R LPC Interface Controller - 2916 im Gerätemanager.
     
  6. Supertonic

    Supertonic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Jan. 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß jetzt nicht ob es: 1. einen Unterschied macht zwischen Win7 32bit oder 64bit, da ich die 32bit Version habe und 2. ob ein Unterschied diesbezüglich zwischen einem Intel und AMD Board existiert. Bei mir steht auf einem AMD Board und Win7 32 bit unter Systemgeräte -> DMA Controller -> Eigenschaften:

    'Für dieses Gerät sind keine Treiber installiert'

    und unter Treiber steht zwar Microsoft, aber unter Details: 'Es sind keine Treiber für diesen Dienst erforderlich'

    Wäre jetzt, wenn es so korrekt ist, die Frage ob du überhaupt Probleme hast, irgendetwas mit 'Ausrufezeichen' im Gerätemanager gekennzeichnet ist? Du nur der Meinung bist, weil dort steht, dass keine Treiber da sind, es sind welche nötig.
    Sonst schreibe doch mal einfach was bei dir nicht oder nicht richtig funktioniert, so das du meinst es fehlen Treiber.
     
  7. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Alles fing damit an, dass mein Laufwerk Spiele nur sehr sehr langsam installierte. Durch Google kam ich dann auf den DMA-Controller. Weil dort stand das kein Treiber installiert ist, machte ich mich auf die Suche.
    Durch deinen Tipp im Beitrag #4 scheint nun alles zu funktionieren. Immerhin dauert das Installieren jetzt keine 3h mehr.
     
Die Seite wird geladen...