Display-Timeout ohne lock

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von smokel, 16. Okt. 2012.

  1. smokel

    smokel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    vermutlich ist es das einfachste aber ich bekomme es nicht hin und finde auch nix hier oder in der "allwissenden Müllhalde" (WWW).

    Ich nutze mein
    HTC Desire S mit Android 2.3.5
    als MP3-Player im Auto, klappt bis dahin super.

    Nur möchte ich, dass das stromfressende Display nach kurzer Zeit automatisch ausschaltet. Ich bekomme das aber nur so eingestellt, dass ich immer wieder "entriegeln" muss (Knopf oben drücken, Ring ziehen).
    Bei meinem alten Symbian reichte ein Tipp aus das Display um es wieder zu wecken... bedienen... kurz warten, Display aus.

    Ich hab schon unzählige Apps bzw. Widgets installiert und bin schon ganz durcheinander, weil ich nicht mehr weiß, was ich schon gesucht und probiert hab.

    Denke hab nun genug geschieben und hoffe dass ich hier richtig gepostet hab.

    Danke vorab für die Unterstützung,
    Gruß aus Hessen
    M.
     
  2. Joshi58

    Joshi58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Okt. 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi smokel,

    bei Display > Display Timeout kannst du in der Regel die Zeit einstellen nach dem sich das Display ausschaltet.
    Beantwortet das deine Frage?
    Gruß,
    Josh
     
  3. smokel

    smokel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Josh!
    Das ist klar. Das Problem dabei ist, dass das die von mir beschriebene Variante "Knopf drücken und Ring ziehen" ist.

    Ich brauche die Variante >>Display nach xx Sekunden automatisch aus / Wecken durch Display-Berührung<<.

    Hat jemand Erfahrung mit HTC und Android 4? Vielleicht gibts da diese Einstellung?

    M.
     
  4. twinssn

    twinssn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dez. 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Moin, weiß nicht ob dein Problem schon ne Lösung gefunden hat und ob dir das hilft,
    So weit ich weiß, kann man den Display nur über die Hardware aufwecken (Knopf)
    Ich nutze das xperia arc s mit Android 4.0, die Einstellungen sind die gleichen.
    Also wenn du die Displaysperre raus nimmst und nur die Abschaltung benutzt, musst du nicht mehr den Ring ziehen , sondern nur den Knopf drücken
    Einstellungen>Display>Ruhezustand
    Sicherheit>Displaysperre>keine
    Beim anschließen eines ladekabels kannst du allerdings auch - Einstellung Anwendungen Entwicklung aktiv bleiben das Häkchen setzen, dann dunkelt es nur nach deiner individuell. eingestellten Zeit das Display ab und durch tippen auf den Bildschirm wacht es auf, dann brauchst du auch nix an der sperre ändern

    Gruß Sven
     
  5. smokel

    smokel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,
    leider hat sich bisher keine richtige Lösung gefunden.
    Die Variante mit Knopf drücken zum Wecken hab ich inzwischen per Screen Lock Widget (lite) geklärt.
    Leider ist das nur die halbe Miete.
    Vielleicht weiß ja doch noch jemand eine App, die das Display ausschaltet und den Dispaly Lock des Betriebssystems unangerührt lässt.

    Danke schon mal an alle, die sich ggf. hier noch beteiligen

    Gruß
    Max
     
  6. smokel

    smokel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Okt. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    #6 smokel, 31. Okt. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 31. Okt. 2012
  7. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Weiß nicht wie das genau unter GB ist, aber bei ICS kannst du Displaytimeout und Lock getrennt einstellen.

    Das Display geht dann aus, du musst es beim Wecken aber nicht entsperren.
    Aufwecken geht trotzdem nur über die Taste, das geht bei Android nicht anders.
    Wüsste jetzt aber auch nicht, dass das bei Symbian anders wäre!?
     
Die Seite wird geladen...