Galaxy S Display nach Sturz defekt

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von mb_1978, 26. Feb. 2012.

  1. mb_1978

    mb_1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dez. 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    liebe gemeinde.

    folgendes ist mir heute passiert.

    beim telefonieren bekam ich von hinten einen "rämpler", sodass mein handy zu boden fiel und dabei in eine pfütze fiel.

    trotz schnelllen herausholens geht es nun nicht mehr.

    d.h.

    es ist soweit anscheinend funktionstüchtig, das display aber blau. schemenhaft ist darunter das menü zu erkennen.

    ich würde es als ega-grafik auf einem smartphone beschreiben.

    des weiteren ziehen sich linien von oben nach unten.

    kann man da noch was retten oder sollte ich es lieber einschicken?
     
  2. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    19
    Einschicken kostet wahrscheinlich so viel wie das Handy selbst wenn nicht noch mehr, entweder selbst versuchen oder dem Faq4Mobiles Handyservice anfragen der machts für weniger als der Hersteller.
    FAQ4Mobiles.de - Handyservice
     
  3. mb_1978

    mb_1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dez. 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ich gehe mal davon aus, dass es eine garantiefall ist?!?!?
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Da es ins Wasser gefallen ist und durch einen Sturz verursacht wurde: Nein. Es sei denn du hast eine extra Versicherung für Wasserschäden abgeschlossen.

    Normal hättest du es erstmal aus lassen müssen, komplett zerlegen und sofort in 80+% Alkohol einlegen müssen. Denn je länger es an ist oder noch zusammengeschraubt ist, desto unwahrscheinlicher ist eine Reparatur.
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    393
    Garantie deckt eigene Blödheit bzw Eigenverschulden nicht ab.

    Du kannst den Hersteller doch kein Vorwurf machen, dass du es ins Wasser geworfen hast bzw auf den Boden.

    Fährst das Auto gegen die Wand kannste auch nicht zum Hersteller gehen und sagen, machen sie mal auf Garantie ganz. :D

    LG
     
  6. mb_1978

    mb_1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dez. 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ich meine ja ein versicherungsfall..
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.564
    Zustimmungen:
    393
    Sofern du eine Handyversicherung hast die das abdeckt, ja.

    LG
     
Die Seite wird geladen...