Sonstige Die FAQ zum Font erstellen für 2G und 2,5G Modelle ist fertig...

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von logofreax, 16. Okt. 2006.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.930
    Zustimmungen:
    1.040
    #1 logofreax, 16. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2006
  2. hansbert

    hansbert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    V3, V3r, V3i, V3im, Pebl U6, L2, L7, V235, V180, V220, V360

    e398 vergessen oder? ;-)

    ach ja THX für die Faq... st sehr gut geworden!!
     
  3. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Servus...

    Die Anleitung könnte noch um ein paar wichtige Infos ergänzt werden:

    Die Höhe von 19px bei general font, steht da nicht umsonst, sondern das ist das Maximum, welches das Handy mitmacht.

    Wenn man nun eine Schrift gewählt hat, sollte man darauf achten, dass das Popup-fenster dann auch nur maximal "Heigh of the chosen font 19 pixels" anzeigt.
    Wenn kleiner ist natürlich ok, allerdings sollte man dann auch unter Processing, bevor man die Buchstaben alle ersetzt, unter "Set heigh sets" die entsprechende Größe einstellen.
    Bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten Schriften nicht kleiner als 17px (bei general font) sein sollten, sonst sieht's Brühe aus.

    Wenn man das nicht beachtet hat am Ende das Resultat, dass die Buchstaben hängen oder die SMS Linien sich mit dem Buchstaben überlappen.

    Falls die Schrift dann immer noch als zu groß gesehen wird, kann man die Größe bei "Hyroplyphs" auf 1 runterstellen, weil dieser Bestandteil des LP nicht benötigt wird.


    So, ich hoffe ich konnte damit noch etwas Licht ins Dunkel bringen, falls dann die Threads wieder voll mit Fragen sind, von wegen "geht nicht", oder "man sieht keine Schrift auf den Menübuttons oder im Telefonbuch" (->Siehe Schrift zu groß gewählt)


    Achso, ich mache das ganze mit SHXCoDec und es geht meiner Meinung nach wesentlich schneller.

    -SHXCoDec öffnen
    -Split Source
    -LanguagePack wählen
    -SHXCodec geöffnet lassen
    -MotoFontEditor öffnen
    -Die gesplittete *CG4.smg Datei öffnen
    -wie gewünscht editieren
    -dann speichern (MotoFontEditor noch geöffnet lassen)
    -die orginale *CG4.smg wurde nun überschrieben
    -zurück zu SHXCoDec
    -auf Replace klicken und die nun geänderte *CG4.smg wählen
    -Jetzt auf Compile SHX und nen Namen für das modifizierte Languagepack vergeben
    -Fertig, beide Programme schließen
    -Font flashen

    So braucht man nicht erst extra die *CG4.smg durch die Gegend kopieren oder umbenennen

    Find ich persönlich angenehmer und die neue Schrift ist in 2 Minuten fertig, was ganz vorteilhaft ist, weil man bei vielen Schriften ein ganz paar mal probieren muss, bis alles hinhaut.


    Na dann, viel Spass beim Basteln


    ..::J4ZZ::..
     
    #3 J4ZZ, 17. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2006
  4. chrisX

    chrisX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Ich garantiere dir, ich mach schneller ein sbf, als du ein shx aus einer font erstellst.
    Die Vorteile eines SBF liegen ausserdem auf der Hand.
    Und nur weil man veraltet ist bei MotoX, und da das neue Format in ein altes shx zurückrechnet (ich schmiss mich vor lachen fast weg.. ) , sollte man nicht glauben dass shx sei ein non plus ultra. ;)

    Zumal hinzukommt, dass du nicht für jedes Handy-modell shx codem zum compilieren nehmen darfst.


    Greets chrisX
     
  5. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Hat ja kein Mensch behauptet...
    Es ist ja nicht so, dass ich SBF nicht auch benutze (V3x), aber warum soll ich erst irgendwas umwandeln, und wofür vor allem, wenn die Flashes (DRM, LP) sowieso schon, in den meisten Fällen, als *.shx vorliegen (zumindest für's V3 und V3i) und ich diese Files ohne Probleme bearbeiten und wieder flashen kann.

    aber wir weichen vom Thema ab!!!

    Wollte ja nur helfen...

    Gruß,

    ..::J4ZZ::..
     
  6. chrisX

    chrisX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Nene nicht falsch verstehen , war nur n Hinweis darauf, dass shx nunmal veraltet ist.
    Wer sich an die "Umstellung" gewöhnt, der kriegt sonst schnell wieder ein durcheinander.. Sind einfach "Erfahrungswerte".
    Die Tutorial geht möglichst den Weg über den SBF Recalc, weil halt damit auch Fullflashes und Reflashes erstellt werden können ohne Probleme.
    Vorallem eben auch bei allen Modellen..

    Aber du hast recht, es liegt halt das meiste noch shx Format vor. Dies wird sich aber je länger je mehr ändern. Ich selbst zb, verarbeite jeden Flash den ich runterlade für mich selbst zu einem SBF File. Platz, Zeit, Kontrolle.. Es hat mehrere Gründe. Daher ist für mich halt SBF wirklich das naheliegenste.
    Und eben, wenn bei Motox sogar erklärt wie man ein SBF in ein SHX konvertiert, da kann ich mich nur noch fragen,w as da überlegt wird... Ist das selbe als würde mir heute einer empfehlen win98 zu installieren, obschon es gar keinen SUpport mehr gibt dafür....

    Und sooooooo "offtopic" is das jetzt ja ned...
    Ich denke es ist noch ganz gut, wenn wir auch sagen warum und wieso wir welches Format in einem Tutorial verwenden usw.
    Denn auch unsere Tutorials sind auch nur ein Weg um zu zeigen wie man es machen kann. So würden wir selbst es halt machen. Ob dies nun das optimalste ist, darf natürlich in Frage gestellt werden! Denn auch Verbesserungen können nur kommen, wenn man eine Diskussion darüber zulässt.

    Ich hoffe du hast mein Posting oben nicht in den falschen Hals bekommen. Denn wie gesagt, ich will da mehr oder weniger nur die Diskussion in Gang bringen. Es gibt noch weitere Möglichkeiten wie man vorgehen kann, und je mehr Leute sich da einmischen, um ihre Version niederzutippen, umso eher kommt man auch wirklich auf eine TUtorial,von der man sagen kann: die ist perfekt. Dies sollte das Ziel sein.

    Also ich zweifel dich da nicht an oder sowas. Im Gegenteil.


    Greets chrisX
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.930
    Zustimmungen:
    1.040
    In Zukunft werden alle Flashes nur noch im *.sbf Format erscheinen.

    Und auch nicht zu vergessen ist die viel geringere Dateigröße was bei der Masse an Flashes hier im Forum auch nicht unerheblich Webspace und Traffic spart.

    Und Meiner Einer sein Tool ist um einiges sicherer als SHXCodec. Das konnte ich jetzt zwar selber nicht testen, wollte es auch nicht, aber es ist bekannt das wohl SHXCodec beim komplilieren von einiges Flashes ein paar Fehler einbaut wonach das Handy nicht mehr zu starten war.

    Hat wohl was mit den Start- und/ oder Endadressen zu tun. Kenne mich da nicht so aus, daher hat Meiner Einer hat das Tool geschrieben um eben solche Noobs wie mich (ja ich bin einer in diesem Bereich) zu schützen.

    Ich werde die FAQ um die Tipps mit der Fontgröße erweitern. Vielen Dank dafür.

    cu
    logofreax
     
  8. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Nee, ist alles Bestens. Hab' nichts falsch verstanden.

    Und ja... dickes LOL zu
    Versteh ich auch nicht.

    Irgendwo gibt es sicher auch ein Tool was ein Linux Arbeitsplatz in XP konvertiert :D

    Achso...

    Neue Version vom MotoFontEditor ist draussen v1.01 (15.10.06)

    Neuerungen:

    [+] In der Tabelle wird jetzt jedes Symbol angezeigt... das macht es einfacher nen Buchstaben bzw. ein Zeichen zu finden...
    [+] Korrekturen - wie die Optimierung der Symbolbreite wenn der erste Buchstabe geändert wird und die Beschreibung der Buchstabensets wurde korrigiert.


    Gruß,


    ..::J4ZZ::..
     

    Anhänge:

  9. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    10
    Dankeschön ;)
     
  10. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.930
    Zustimmungen:
    1.040
    Und hochgeladen.

    Vielen Dank.

    cu
    logofreax
     
  11. ccube

    ccube VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    44
    Die Faq ist richtig gut. und genau so habe ich meine fonts gemacht!!!

    sbf format ist viel viel besser.
     
  12. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.930
    Zustimmungen:
    1.040
    Habe das mit dem umbenennen jetzt eingabaut. Morgen werde ich das mit der Schriftgröße einbauen.

    cu
    logofreax
     
Die Seite wird geladen...