DEFY Defy mit Vodafonebranding

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von spencinator, 4. Apr. 2011.

  1. spencinator

    spencinator Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin am überlegen mir das Defy bei Amazon mit Vodafone Branding anzuschaffen.
    Dazu 3 Fragen: Stört das branding als t-mobile Kunde?
    Ist das debranden ne Wissenschaft? Mit meinem N82 hab ich schon Erfahrung gemacht.
    Kann man das debranden im Garantiefall auch wieder rückgängig machen, evtl. durch ein vorheriges backup?
    Das wärs erstmal. Freue mich über jede Info.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Defy mit Vodafonebranding? Interessant, denn es gibt keine Vodafonefirmware ;)

    Aber man kann es jederzeit debranden. Einfach einen Brandingfree flashen und schon isses weg. Für den Betrieb allerdings ist es unerheblich ob du Branding hast oder nicht.
     
  3. spencinator

    spencinator Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut dann eben irgendwelche Voreinstellungen von Vodfone. Sind vielleicht auch nur irgendwelche Aps. Jedenfalls gibt es bei Amazon ein Defy Vodafone. Aber gut wenn das flashen kein Problem ist kann man es wohl riskieren. Vielleicht stört es ja auch gar nicht.
     
  4. Fifa

    Fifa Guest

    Vodafone war doch Motoblur frei, oder so in der Art? Sollte auf jeden Fall nicht stören.
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Interessant dennoch die Tatsache, dass es eigentlich kein Vodafone geben SOLLTE, denn es gibt keinen Vodafoneflash.
     
  6. spencinator

    spencinator Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe mir das gute Stück nun bestellt. Sollte heute oder morgen ankommen.
    Ich hab mal ne Frage zur ersten Inbetriebnahme. Habe schon einges zu Motoblur gelesen wobei die meisten sagen,
    es hindert mehr als es nützt. Sollte man die Installation direkt überspringen und wenn ja hab ich dann irgendwelche
    Nach oder Vorteile?
     
  7. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Nachteile bis auf eine gesonderte Registration bei Motorola eigentlich keine. Man kann es überspringen, muss dann aber auf die Blur-Dienste verzichten. Viele meinen das sie so oder so unnütz sind, weil es im Market auch Apps gibt, welche die Aufgaben ebenfalls erfüllen. Warum soll man aber nicht die direkt integrierten benutzen, wenn es sich schon anbietet?

    Zum Beispiel ist eine Motoblur-Sozial-App direkt integriert für Facebook und co. Hierbei werden automatisch die Facebook-Kontakte- und Beiträge synchronisiert, und man hat in der Kontaktliste eine Überischt über seine Google-Kontakte, FB-Kontakte und so weiter. Diese lassen sich dann auch verknüpfen.
    Hat man also einen Kontakt namens Max Musterman, und dieser auch bei Facebook (und/oder Twitter und Co.) ist, hättest du also 2 (oder mehr) Kontakte "Max Musterman" in deiner Kontaktliste. Da dies aber eine Person ist, kannst du die Kontakte verknüpfen, es wird also im Handy zu einem Kontakt zusammengefasst. Das dient der Übersichtlichkeit, und man hat alle Infos zu dem Kontakt die man braucht + die neuesen FB-Beiträge (Twitter-Feed, ...) des Kontakts. Weiterhin kann man dann FB oder Twitter noch als Bilder-Quelle für seine Kontakte benutzen.

    Die Registration bei Motorola und die Benutzung von Motoblur bietet auch eine Ortung bei Verlust des Handys, und eine Option das Handy aus der Ferne zu löschen.

    Naja, ob man das nutzen möchte, oder lieber auf Apps aus dem Market setzt muss letzendlich jeder selbst wissen. Ich persönlich benutzte die Dienste lieber direkt, welche mitgeliefert werden und weis Motoblur mittlerweile zu schätzen. Ob ich nun Apps aus dem Market benutze welche Ressourcen benötigen, oder die bereits integrierten spielt dann auch keine Rolle mehr. Und so mülle ich mir das Handy wenigstens nicht mehr mit Drittanbieter-Apps zu als sein muss. (Ich weis das dass Defy genug Speicher hat. ^^)


    Gruß
     
  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    So hat jeder seine persönliche Meinung zu Motoblur. Ich persönlich halte davon garnichts.

    Jeder, der sich ein Android-Handy kauft, weiß, das verschiedene Dienste über sein Google-Konto abgewickelt/synchronisiert werden. Nun will also in diesem Fall Moto ein Stück vom Kuchen abhaben und gewisse Dienste/Daten auch noch (zusätzlich) auf ihren Server haben. Die größte Frechheit ist dann ja wohl, das z.B. ein Softwareupdate bei Blur-Handys dann nur noch mit aktiviertem Blur möglich ist.

    Schon aus dem Grunde habe ich diese Anmeldung beim Defy meiner Frau knallhart übersprungen. Ein Update bekomme ich auch anders...
     
  9. spencinator

    spencinator Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Aha, na so unterschiedlich können die Meinungen sein aber das ist ja gerade das schöne. Da GLS heute leider doch noch nicht
    geliefert hat, muß ich mich eh bis morgen gedulden. Kann jemand bestätigen dass das Defy ohne Motoblur schneller ist?
    Meine ich hätte das irgendwo gelesen.
     
  10. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Nein im gegenteil es ist langsamer.
    Aber wenn du ein Vodafone Defy bestellt hast, hast du eh kein Motoblur - entweder nackt oder mit vergleichbarer Software von Vodafone.
    Diese musst du eh überspringen, sonst schaltet das Defy einfach nur ab. Du hast ja eine T-karte.
     
  11. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also wenn da wirklich Vodafonesoftware drauf laufen sollte, brauch ich davon unbedingt ein Systemdump. Denn es kann ja nicht angehen, dass Vodafonehandys verkauft werden und dazu es keine Flashes gibt.

    Denn die einzige Non-Blur Firmware ist Central Europe. EIGENTLICH.
     
  12. spencinator

    spencinator Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich das Handy dann endlich mal bekommen habe, geb ich dir gerne alle Infos die du haben möchtest.
    Zumindest die, die für einen "Normalo" zu ermitteln sind.
     
Die Seite wird geladen...