mobilcom-debitel debitel Prepaid kündigen?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von tobiasplanet, 3. Dez. 2008.

  1. tobiasplanet

    tobiasplanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Debitel D2 Prepaid karte und möchte die Kündigen und das Geld wieder bekommen, wie geht das.

    Ich weiß weder die Pin nummer noch die Handynummer und es sind über 100 euro drauf.
     
  2. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    ööhm ??

    die Nummern solltest du schon haben , wird doch normal bei der Abfrage über *100# angezeigt ? oder rufst halt mal bei dir an

    ansonsten versuch´s mal nur mit der Karten Nummer , die steht direkt auf der Karte
     
  3. tobiasplanet

    tobiasplanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die Karte ist nicht in mein handy drin und da ich die pin auch nicht weiß kann ich mich auch nicht ein loggen
     
  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    hast die "gefunden" ?

    schreib an debitel , dass du die Karte Nummer blabla kündigst und um Rückerstattung bittest , viel mehr kannst eh nicht tun

     
  5. tobiasplanet

    tobiasplanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann doch auch die kartennummer dabei schreiben und die karte dazulegen oder?
     
  6. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    erstmal schreiben , die Karte würde ich noch behalten
     
  7. Hans Wurscht

    Hans Wurscht VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Woher weißt Du das soviel Geld drauf ist, wenn du weder die Nummer noch PIN kennst? ;):D

    Wenn Sie nicht auf Deinen Namen registriert ist kannst das vergessen mit kündigen.
    Bei E-Plus war es so, das die einen Kopie meines Ausweises und die Kontodaten verlangt haben. Die Kopie haben sie benötigt um die Anmeldedaten mit der Kartennummer zu vergleichen und das Guthaben wurde aufs Konto überwiesen. Das ist 4 Jahre her bei mir.

    Ohne Identitätsnachweis wirds aber sicher schwierig, dient ja einzig zum Schutz des Eigentümers.

    Sonst einfach mal bei der Hotline nachfragen. ;)


    cu
    H.W.
     
  8. tobiasplanet

    tobiasplanet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Okt. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist meine Karte, hatte sie auch benutzt und selber das Geld eingezahlt dann aber nicht mehr benutzt und jetzt weiß ich die sachen nicht mehr
     
Die Seite wird geladen...