Galaxy S Daten retten, vermutlich Platine kaputt Giorgio Armani S I9010

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von war, 10. Dez. 2012.

  1. war

    war Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich habe ein problem :)

    das handy meiner freundin (Samsung Giorgio Armani Galaxy S I9010) ist kaputt, sprich es fährt nicht mehr hoch. der support bei samsung hat gesagt, dass die platine kaputt wäre und man es nicht mehr machen könnte. das wäre ja kein problem, da man einfach das geld zurückbekommen könnte. was die sache jedoch etwas erschwert ist, dass auf dem handy ein paar wichtige und damit meine ich wirklich wichtige daten draufwaren, die wir nicht mehr sichern konnten.
    jetzt meine frage, hat jemand von euch eine idee, ob man die daten da irgendwie wieder runterbekommt?
    ich bin nicht wirklich gut informiert, was die handytechnik angeht, aber die platine ist ja nicht der interne speicher, oder?
    denkt ihr, dass der samsung support beim feststellen des problems den handy speicher schon zurückgesetzt hat? wenn das der fall wäre, dann müsste man sich ja gar nicht mehr bemühen ihn wiederherzustellen.

    ich hoffe ich konnte euch mein problem einigermaßen nahebringen. falls es noch fragen gibt stehe ich natürlich zur verfügung :)
    falls jemand von euch eine idee hat würde ich mich wirklich freuen, wenn ihr mir die mitteilen könntet.
    es wäre ein riesiges weihnachtsgeschenk, wenn ich die daten irgendwie wieder bekommen könnte :)
    festliche grüße
    Jan
     
  2. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    wenn es nicht mehr startet hast keine Chance
     
  3. war

    war Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    da meine freundin das gleiche handy nochmal will und wir auch schon ein neues gerät bestellt haben, besteht dann irgendeine möglichkeit durch den tausch von diversen teilen wieder auf den internen speicher zugreifen zu können?
     
  4. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Willst da nun rumlöten oder was?

    Müsstest Speicher auslöten und aufs neue Handy löten, ansonsten vergiss es.

    LG
     
  5. war

    war Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich würde auch rumlöten, ja!
    also wäre dies technisch möglich? (ich rede hier jetzt nicht von meinen fähigkeiten, sondern nur von der theorie!)
    weiß jemand von euch, ob die bei samsung den internen speicher löschen, wenn sie das gerät auf den technischen fehler prüfen?
    ich kann mir vorstellen, dass das mit dem löten sehr aufwendig ist. und wenn ihr nun sagt, dass man normalerweise den speicher zurücksetzt, dann hat sich das mit dem löten ja leider auch erledigt.
     
  6. EvilGenius123

    EvilGenius123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    War,

    guckt dir ein paar videos zur Chipherstellung an, es geht nicht.
     
  7. war

    war Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wie darf ich das jetzt verstehen? :confused:
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.555
    Zustimmungen:
    393
    Das man des als normaler Mensch nicht selbst löten kann. ;)

    Weil des muss sowas von genau und fein sein, das bekommt man selbst meist sehr sehr sehr scher hin ohne wirkliche Erfahrung und der Technik.

    Dazu brauchst du ja auch die Leiterplattenpläne.

    LG
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    Na ihr habt ja Pläne .... Löten geht nicht da alles per BGA zusammgebraten ist. Wenn die Platine tot ist dann ist sie tot inkl. Daten. Jemand der die Ausstattung hat kann versuchen per JTAG auf die Hardware zuzugreifen aber ob sich der Aufwand lohnt...
     
  10. war

    war Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    was hättet ihr nun für einen rat?
    soll ich damit einfach noch zu diversen so genannten "handy doktoren" gehen und fragen ob sie irgendwas machen können?
    zB dieses "rauslöten" und dann wieder "reinlöten", oder die sache mit dem JTAG.
    kennt ihr da vielleicht irgendwelche anbieter im netz, die mir dabei behilflich sein könnten?

    ich würde nämlich so ziemlich jeden aufwand in kauf nehmen, da auf dem handy mein heiratsantrag auf video festgehalten wurde und ich es extrem schade fände, wenn dieser moment/datei jetzt ganz weg wären :(
    (und ja, ich weiß, dass es extrem leichtsinnig war das video nirgendwo zu speichern, aber das video ist eben erst vor 2 wochen entstanden und ich hatte noch keine zeit es auf den pc zu ziehen...)
     
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    schreibe mal den User jomafi an ... Wenn der es nicht hinbekommt siehts duster aus.
     
  12. FranziK

    FranziK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    #12 FranziK, 25. Dez. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dez. 2012
  13. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Backup ist das Stichwort. Und hattest 60 Tage keine 5 Minuten Zeit eine Datei irgendwo zu sichern, nicht mal auf dropbox? Erzähl nix. Ich bin auch kein Meister backupper, trotzdem sichere ich gelegentlich meine wichtigen Daten.

    Geschrieben mit dem S-Pen des Note II (WanamLite V2)
     
  14. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Er weiss doch das er nen Fehler gemacht hat. Daten kann man normal trotzdem per JTAG retten... und er ist sich ja der Kosten bewusst. Auf Belehrungen kann er echt verzichten... bringen auch kaum was. Fehler macht wohl jeder im Leben!
     
  15. Tugi, du bist ein Spammer! Wenn du schon nichts zur Lösung beitragen kannst, müll den Thread hier nicht zu. Gibt's hier keinen Admin, der hier mal ausmistet?

    Dann könnt ihr diesen Beitrag gleich mit entfernen.
     
Die Seite wird geladen...