Cubimorph, eine Idee für das Handy der Zukunft?

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von katjacharlotte, 19. Mai 2016.

  1. katjacharlotte

    katjacharlotte News-Redakteur

    Registriert seit:
    14. Jan. 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    12
    Cubimorph nennen britische Forscher ihren Prototyp für ein modulares Mobilgerät, das aus verbundenen Würfeln mit OLED-Touchscreens besteht, die sich selbst räumlich umkonfigurieren können.

    Cubimorph besteht ähnlich wie ein Zauberwürfel aus zahlreichen kleinen Würfeln, die durch Scharniere und Drehteller miteinander verbunden sind. Beim Cubimorph muss der Mensch aber kein Rätsel lösen...

     
  2. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll.
    Früher hatte ich so was ähnliches zum Spielen. Damit konnte man verschiedene Formen legen...
     
  3. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    hmm hört sich schon cool an.. ich glaube wenn man das dünner macht wäre es cool.

    Cool wäre ein Tablet, das so dünn ist wie Papier und man ausklappen kann ;)

    "Sie sind nur etwas dicker als Papier: Am Rande der Technikschau CES in Las Vegas zeigen Forscher hauchdünne Touch-Computer mit biegsamen Displays. Die futuristischen Geräte sollen herkömmliche Tablets und PC ersetzen. " Quelle: Spiegel.de

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...