Sonstige Bluescreens 0x000000E1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Redtower, 14. Jan. 2012.

  1. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also ich habe bei meinem PC hin und wieder, aber nicht regelmäßige den BS 0x000000E1 nur kann ich mit den ca. aussagen im netz nicht viel anfangen...
    Die BS kommen entwerder nen paar min. nach hochfahren oder mal so larifari nach 3 std oder 5 std.
    oder auch mal tage lang garnicht...

    Vom staub befreie ich den PC regelmäßig...

    Mein Sys:

    MB:GA 870A UD3.
    CPU:Athlon x4 640.
    RAM:10GB DDR3 GSkill RipJaws 1333.
    WaKü:H20-920.
    Graka:PowerColor HD 6770.
    Case:Tt VJ4000 V9 BE.
    HDD:WD500GB Sata2.
    DVD-RW:Sony Sata2.
    NT:Corsair TX 650 V2.

    Alle teile Nagelneu...

    Windows 7 Prof. 64-Bit.

    Wo kommen diese BS her...
    Der PC is gute 8 monate am laufen zwischenzeitlich ist Windows neu Installiert worden... letzes am 24.10.2011...
    Also noch nicht lange am laufen...

    Was kann ich machen um die BS zu vermeiden, den fehler / Ursahe zu finden?
    Win 7 neu aufsetzten is voll die arbeit... zich games (CoD & co), und MP3 sowie programme druff...

    Hat wer nen rat?
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Da fehlt aber noch was. STOP_ERROR 0x000000e1 steht da mit sicherheit nicht nur, sondern auch noch jede Menge andere Dinge, wie zum Beispiel, welche Datei den Stop Fehler ausgelöst hat.

    Sonst ist eine Fehlerbehebung schwierig.
     
  3. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    STOP_ERROR 0x000000e1 japp... und vieles anderes... nur is das bold immer so schnell weg...
    Der BS soll ja laut I-Net was wegen treiber sein...

    Kann ich den BS irgendwo nachlesen im system... WIndows... is da wo nen verzeichnis?
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  5. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ah ja... ok... werde ich nachher mal einstellen...
    Hätte heute ja dazu die möglichkeit gehabt... lol... war mal wieder nen BS...
    aber mein handy wollte eh nicht die cam nutzen... FW fehler / Bug...

    Sobald der BS mal wieder vorbei schaut... mach ich mir mal nen bild von... :D
     
  6. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Das Blöde bei diesen Kisten ist ja, es kann so ziemlich alles sein. RAM, Grafikkarte, Netzteil, Board, usw...

    Die Fehlermeldung sagt bei Windows normalerweise wenig, zumindest darüber welches Teil defekt sein könnte.

    Schnell und einfach kannst Du natürlich den RAM testen, deshalb damit mal anfangen. Alle Riegel raus bis auf einen, dann ein Testprogramm durchlaufen lassen (min. 12 Stunden). Das mit allen Riegeln wiederholen. Wenn alle laufen musst Du halt weitersuchen, also andere Graka rein, anderes Netzteil usw., kann man bestimmt mal irgendwo beim Kumpel leihen...

    Ach so, waren diese Abstürze von Anfang an da oder seit wann hast Du die? PC selbst zusammengestellt? Vielleicht einfach eine Inkompatibilität der Komponenten, kommt immer wieder vor...
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Naja, der Fehlercode gibt aber in der Regel trotzdem noch mit an, welche Datei bzw welcher Treiber bzw welches Modul den Bluescreen verursacht hat. Das ist manchmal schon ein Anhaltspunkt :)
     
  8. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Fehlertyp Windows
    Fehlercode 0x000000E1
    Kurzbeschreibung
    Fehlerbeschreibung Kein Prozess ist am anderen Ende der Pipe.
     
  9. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Puh - na dann wissen wir ja jetzt alle Bescheid! :D
     
  10. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Tja - Fehlercode 0x000000E1 wird auch der Namenlose genannt.
    Oder auch Mistamwandern.
    Alles was nicht nötig ist im BIOS abschalten, dann Rechner komplett zerlegen und nochmal zusammenbauen.
    Mit der minimal Konfig anfangen, also nur Festplatte, Grafikkarte und Mainboard. Alles andere Aus.
    Netzwerk, Grafik Onboard, Sound im Bios deaktivieren.
    Nun Schritt für Schritt alles wieder freigeben und aktivieren, den Rechner immer danach 1-2Stunden laufenlassen,
    Virenprogramm und ev ein Video laufen lassen als Belastungstest.
    Hast du das WE noch was vor?
    Viel Erfolg.
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Ich wollte es nicht so deutlich schreiben.

    Das wird auf alle Fälle eine langwierige Fehlersuche.
     
  12. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    @ svx.....

    Ja, den PC habe ich selber zusamen gestellt...
    Habe damit reichlich erfahrung, also schon öffters gemacht...

    Die BS sind erst seit guten 6 wochen und NICHT immer, also zeitplan mäßig...
    Sehr unregelmäßig, und wenn dann meist nach dem start, so gute 5-10 min nach dem start...
    Auch schon vorgekommen erst nach stunden...
    Und auch nicht jeden tag... geht mal tage lang gut, und dann aufeinmal... der selbe BS...
    Ich selber vermute mal das es der ATI Treiber ccc version liegen könnte?

    @ Bigrhing....

    Zerlegen werde ich den nicht... es ist ne fiese fummelei u.a. wegen der WaKü... und ich hab im moment auch noch nen gibsarm...
    Ram tests hatte ich schon gemacht... vor tagen... jeweils 16 Std laufen lassen...
    Keine fehler...
    Überhitzung kann man auch ausschliessen... alle 3-4 wochen staub beseitigen...
    Festplatte mit 3 Versch. tools testen lassen... auch langzeit test... keine fehler...
    Sorry... aber nen viren programm & nen video laufen lassen um den zu belasten... :D

    Das isn Quad Core mit 4x 3.0 GHz und 10GB RAM + Auslagerungsdatei = 20GB RAM...
    Sorry, der klönt bei sowas nur rum... Prime 95 wäre da wohl besser zum belasten... oder...

    Und das abschalten im Bios habe ich auch nach und nach versucht...
    Aber alles ohne erfolg...

    @ all...

    Klar is der BS nen BS der nicht viel aussagt was nun der fehler ist...
    Vermute das es meine ATI Graka sein könnte... bzw. der treiber, u. o. das ccc.
     
  13. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    19
    #13 Cheater_200, 14. Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Jan. 2012
  14. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Mein NT isn Corsair XT 650 V2... und das hat noch reichlich luft...
    Würde eh NICHT zwei tests gleichzeitig laufen lassen... so verrückt bin ich nicht...

    Komisch das seit gut 2 tagen kein BS kam... schei... windoof...
     
  15. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    19
    Ich dachte es sei verständlich dass man nur 1 test laufen lässt bzw auch nur einen laufen lassen kann
     
  16. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ja ne is klar... :)

    Is mir auch klar... das nur ein Test geht...
    Nur mit der idee Virenprog laufen lassen + Video laufen lassen... klönt der sich was zurecht...
     
  17. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Öfters gemacht heißt nicht unbedingt dass man perfekt ist. ;)

    So haben zum Beispiel schon einige User Probleme speziell mit diesem Board in Verbindung mit den Ripjaws gehabt...

    Nebenbei - betreibst Du das System mit Standardspannungen und -timings? ;)
     
  18. Redtower

    Redtower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ja, ich habe bisher 22 PC's zusammen gebaut und Install...
    Alle laufen /liefen (bei einigen bin ich mir nicht mehr sicher ob die den noch haben)... :)

    Beim zusammen bau meines PC's gabs nen hindernis... Das GSkill Kit war nen riegel hin, aber weil nagelneu... umgetauscht... und läuft...
    Was das mit meinem MB angeht... die meisten haben probleme wenn die alle 4 Bänke belegt haben...
    Ich nutze aber nur 3 Bänke...

    System ist mit Standartspannung und timings am laufen...
    Lief auch soweit immer OHNE probleme... nur seit guten 6 wochen kommt mal der BS vorbei...
     
  19. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Tja wenn alles perfekt ist wieso kommt dann der Blaue?
    Gut das du uns die Config erst hinterher verrätst. Seit wann zählt die Auslagerungsdatei mit zum Ram?
    3 Bänke belegt und dann 10GB Ram? 2mal 4GB Module und ein 2GB? dann nehme mal das 2GB Modul raus.
    22Rechner ist schon ne Zahl. Wenn einige hier gut drauf sind machen sie das im Monat. Aber keiner von uns ist Perfekt.
    Davon mal ab hast du ne schöne Kiste - der Strombedarf lässt den Zähler rasen und die Abwärme dürfte jede Heizung erübrigen.
    Trotzdem hört sich das nach einer losen Steckverbindung an. Alle nochmal prüfen - GK stecken und Satakabel auf sitz prüfen.
    Treiberprobleme haben andere Kennungen.
    Aber die GK Treiber würde ich mal neu einspielen.
     
  20. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Ob die Bestückung auf die Stabilität schlägt weiß man nicht... aber optimal ist sie nicht. Erstmal wüsste ich keinen AMD-Chipsatz der Triple-Channel unterstützt, das ist selbst bei Intel selten. Und dann bremst Dein 2 GB-Riegel noch zusätzlich, da auch der Dual-Channel Modus dann auf 2 GB beschränkt wird. Würde mich nicht wundern wenn die Kiste mit nur zwei Riegeln deutlich schneller läuft.

    Ansonsten - WaKü hin oder her, ums Testen wirst Du nicht herumkommen, ob es Dir nun gefällt oder nicht...
     
Die Seite wird geladen...