BlackBerry's OS10, wie geht es weiter?

Dieses Thema im Forum "Smartphone News" wurde erstellt von mja, 2. Apr. 2016.

  1. mja

    mja Guest

    Gestern am 1.April, gab es einen großen Presseauftritt von John Chen ( CEO von BlackBerry).
    Es wurden die Quartalszahlen verkündet und auch auch die grobe Richtung in der Handysparte...

    Aussage wurde auch über die kommenden Updates von BlackBerry's OS10 gemacht:

    - Erscheinungsdatum von BlackBerry OS 10.3.3 wurde auf Ende Mai – Mitte Juni verschoben
    - weiteres Release auf OS 10.3.4 soll es in ca. einem Jahr geben

    Da ja auf OS10 der WhatsApp Support zum Ende 2016 eingestellt werden soll und die native, offizielle BB10 FaceBook App durch einen Link im Browser ersetzt wurde, wird wohl OS10 nicht mehr für viele interessant sein...

    Ich persönlich nutze mit sehr viel Spaß OS10. Geschäftlich einen Classic der am BES hängt und privat nen Passport. WhatsApp und FaceBook hab ich nie und werd ich nie nutzen.
    Ich persönlich würde es sehr schade finden, wenn ein so tolles OS verschwinden würde!

    MfG

    mja


    Quelle: Ich hab das Drama im Liveticker gestern mit verfolgt.
     
    #1 mja, 2. Apr. 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Apr. 2016
  2. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Ich hab den Q10 erstmal zur Seite gelegt, nachdem ich die letzte Displayschutzfolie, die ich hatte, runter gemacht habe, da die zu verkratzt war.
    Bisher hab ich noch keine Zeit gehabt, mich um Ersatz diesbezüglich zu kümmern, also hab ich auf's Lumia 730 mal wieder Win10 geklatscht und soweit läuft es bis auf geringe Abzüge zuverlässig.

    Die Hardwaretastatur ist natürlich ungeschlagen, die Gestensteuerung macht auch Spaß, aber so richtig hat es mich bisher noch nicht vom Hocker gerissen.
    WA ist, wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, leider notwendig, was meinen Nebenjob angeht. Von daher wird mir über kurz oder lang nichts anderes übrig bleiben als entweder auf ein unterstütztes OS auszuweichen, oder mit zwei Handys durch die Gegend zu rennen...
     
  3. mja

    mja Guest

    Ja, das mit WA ist für viele das ko Kriterium. Obwohl WA noch gerade in der Beta Zone nen Update gebracht hat. Aber klar Ende 2016 ist ja auch nicht mehr so lang...
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    Ich habs aufgegeben... leider :( Die Tastatur vermisse ich wirklich. Aber BB10 ist nicht das erste gute System was stirbt und es wird nicht das Letzte sein.
     
  5. mja

    mja Guest

    Da ich von gewissen Medien unabhängig bin werd ich die 2 Updates noch mitnehmen genau wie das SE :)
     
  6. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    ich benutze alles immer mal wieder zum Spass aber das was man als "daily driver" bezeichnet ist bei mir kein System mehr wo man nicht weiss ob man die nächsten 3 Monate nicht gekickt wird so wie damals als auf Symbian auf einmal so vieles nicht mehr funktionierte bzw. nur noch über den Browser.
     
  7. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Na ja, Symbian war ja nicht von jetzt auf gleich tot... Gab da genug Karenzzeit...
     
    teleoase gefällt das.
  8. mja

    mja Guest

    Wenn bei BB10 etwas was ich brauche nicht mehr geht, bin ich weg. Aber dieses und nächstes Jahr sehe ich da erst mal keine Probleme. Der Markt ist ja riesig...
     
  9. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.563
    Zustimmungen:
    393