Blackberry Flats??

Dieses Thema im Forum "BlackBerry Forum" wurde erstellt von flashrightxx, 12. Jan. 2012.

  1. flashrightxx

    flashrightxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Ich will mir in den nächsten Tagen ein Blackberry kaufen da ich schon immer eins wollte. Leider muss ich aber mein Flat selber bezahlen und ich verdiene noch nicht nebenbei da ich noch zu Schule gehe. Hat irgendjemand billigere Flats mit denen ich auch ins Internet kann ohne Angst zu haben die 'Kapazität' zu überschreiten und richtig viel Geld zahlen zu müssen?

    Danke im voraus :)
     
  2. rootneo

    rootneo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Okt. 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ein Blackberry ohne Anbindung an einen BIS bzw. ohne eine Blackberry Option bringt Dir fast nix.

    Ohne großen Aufwand ist dann nicht viel mit Email & Co.!

    Entweder Vodafone Prepaid (10€, gibts extra für Blackberry) nutzen oder z. B. o2o mit Internetflat (10€) und Blackberry Option (5€).

    Alternativ einen anderen Hersteller wählen & ne normale Internetflat dazu.

    Nokia E5 oder E72 sind von der Form her ähnlich.

    Schau Dich mal bei Google nach Einsteigerberichten für BB um. ;)
     
  3. xpronx

    xpronx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    In meiner Signatur hab ich mal eine kurze Anleitung zum Besten gegeben, wie man manches auch ohne Optino machen kann, man sollte sich aber im Klaren sein, dass die BlackBerry-eigenen Apps (Facebook, Twitter, eBay, etc.) NUR mit einer Option zu nutzen sind.
    Sollen aber wohl noch paar brauchbare Alternativen zu den BB-eigenen Apps zur Verfügung stehn, hab ich aber noch keine ausprobiert.

    Alternativen zu einem Blackberry gibts mMn nicht wirklich, wenn man mal einen in der Hand hatte^^
     
  4. flashrightxx

    flashrightxx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Blackberry Option ist für mich eigentlich keine Frage. Die nehm ich auf jedenfall. aber zum beispiel bei t-mobile is des alles n bisschen frustrierend. es gibt ja die solution basic, solution flat unt noch ne andere aber ich versteh des da nich wirklich. und ich will halt nich mir eine einfach kaufen und dann wenn ich ausversehen mal über das limit von der kapazität komm das ich drauf zahl :/
     
  5. xpronx

    xpronx Mitglied

    Registriert seit:
    2. Aug. 2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Mit Tarifen kenn ich mich nicht so gut aus. Von Vodafone gibts wohl die Blackberry-Option auch auf Prepaid-Basis, also ohne Vertrag.
     
  6. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Die Tarife vergleichen musst du schon selbst. Wenn eine Option nach X MB teurer wird, steht das in den Tarifdetails drin, da muss man halt ein wenig schauen und nachlesen.
     
  7. dudelove

    dudelove VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    1
    smartphone fun von vodafone auf prepaid basis funzt super und hat noch 1000 sms dabei (50 am tag) ab 9,99 im monat!
     
  8. marky

    marky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Base Internetflat (M) mit BB Dienst, den man sich per Hotline dazu buchen läßt, sind 10 Euro pro Monat, Drosselung ab 500mb, die ich noch nie erreichte :)
     
  9. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.743
    Zustimmungen:
    16
    ich würde dir ebenfalls zum Smartphone fun raten. BB Option, Internetflat, sms flat (1000 sms im Monat, 50 am Tag). das beste daran sind die folgepreise von 9cent pro weiterer sms und 9cent pro minute in alle Netze. das Ganze gibt es für nen knappen 10er zur Zeit und noch in einem Netz mit sehr guter Abdeckung. Wenn Du mal kein geld zum aufladen hast wird ganz normal die 9 cent abgerechnet, allerdings funktioniert dann die BB Option nicht, diese kann aber auch einzeln für 4,95 zum smartphonefun dazugebucht werden ;) Ich benutze diesen tarif auch gerade selber und bin sehr zufrieden. Auch eine vorhandene Vodafone CallYakarte kann in den Tarif smartphonefun umgestellt werden (innerhalb von 10 tarifwechseln sogar gratis)

    Grüsse
     
Die Seite wird geladen...