BlackBerry Bold 9700?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Spenser, 16. Jan. 2010.

  1. Spenser

    Spenser <b>leftover</b>

    Registriert seit:
    18. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    93
    Hi!

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Blackberry zu holen. Konkret den hier.
    Ich brauch ein Gerät als "Zweihandy", mit dem man auch mal schnell E-Mails bearbeiten kann ohne jedesmal das Notebook auszupacken. Webseiten sollte man auch ordentlich dargestellt "mal schnell" aufrufen können.
    Fakt ist aber, das ich letztendlich keine Ahnung über den Funktionsumfang von Blackberrys habe,
    Was ich auch brauche: Sammel-SMS. Ich will also an Gruppen im Adressbuch eine SMS ohne großen Aufwand schicken können.
    Dann noch Synchronisation mit Outlook.

    Und ganz wichtig: ich brauche Zugriff auf den Server per SSH. Ein vernünftiger SSH-Client muß also auch dabei sein.

    Was meint Ihr? Ist Blackberry für mich das Richtige?
     
  2. reinhartd

    reinhartd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Jan. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spenser!

    Ich betreue unseren Blackberry Enterprise Server und habe darauf etwa 70 Geräte konfiguriert.
    Die alte Geräteserie ist sehr anfällig was das Mausrad betrifft. Kein Gerät wird hier älter als 1 Jahr, manche werden schon nach 3 Monaten getauscht (repariert Garantie). Doch mit den Bold ist das endlich besser geworden, da das Mausrad (Kugel wie bei einer alten Maus) verschwunden ist und somit diese Probleme aus der Welt geschafft wurden.

    Emails, Kalender (Termine) und Kontakte sind im allgemeinen kein Problem und die Übertragung erfolgt sehr schnell. Doppeleinträge im Kalender treten zeitweise auf, können aber schnell behoben werden. Das Betriebssystem ist bei einem Neustart etwas langsam ( einige Minuten) kann man aber verkraften, da man das Ding ohnehin nie abschaltet. Gefärhlich wird es, wenn ein Outlookkonto von mehrenen Personen (Sekretärin) bearbeitet wird, hier gelten besondere Reglen beim löschen von Mails durch dritte.

    Sammel SMS (mehrere Adressen in einer Gruppe) sind möglich. Die Webseitendarstellung funktioniert in der Regle sehr gut, manche Seiten (zB:Webcams) mit integrierten Java Applets funktionieren nicht oder nicht korrekt. Mit dem Bold kann man auch endlich vernünftig schreiben und das Gerät schaut sehr dezent aus, obwohl es für die Hemdtasche etwas zu groß und schwer ist.

    Ob jetzt der SSH Client bei der Grundausstattung schon dabei ist kann ich im Moment nicht sagen ( hatte noch keinen Bedarf ) , es gibt aber jede Menge Zusatzplugins die das sicher können. Schau hier auf jeden Fall noch genau nach bevor Du einen kaufst! Ich habe sogar schon einen Terminalclient für Windows getestet und konnte somit per BB Server restarten etc.

    Im Großen und Ganzen kann ich mir vernünftiges Arbeiten (Netzwerkadmin) ohne BB nicht mehr vorstellen, da die gesamte Netzwerküberwachung über Mail / SMS direkt an den BB erfolgt und ich somit sehr rasch reagieren kann.

    Großer Nachteil bei diesen Geräten, da sie über GPRS arbeitn un dnicht UMTS oder HSDPA nutzen können, was das Web natürlich etwas einschränkt. Bei der Maiübetragung fällt dies nicht auf. Ach ja, Verschlüsselung und Mailsignatur ist mir Zusatzprodukten ebenfalls möglich!

    Alles wa sich hier geschreben habe, gilt für den Betrieb über eigenen Server und Österreich, wird aber bei Betrieb über Provider nicht schlechter sein.

    Ich habe 4 Webcams um mein Haus installiert und kann die per BB in wenigen Sekunden abfragen, eine tolle Anwendung ( nur Bilder, kein live Video ) !

    Ach ja, der Bold ( und nur bei dem ) hat einen kleinen Bug, die Faxnummer ist gegenüber Outlook mit anderem Feld vertauscht! Ansonsten gutes Gerät!

    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen!

    LG
     
  3. Samus Aran

    Samus Aran VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Aug. 2007
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    1
    Mal eine Frage meinerseits: Warum können die nur GPRS? Haben die kein UMTS eingebaut oder haben sie es eingebaut, nur nutzen es nicht? :o
     
  4. reinhartd

    reinhartd Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Jan. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    habe gerade gesehen, der Bold beherscht auch HSDPA, dürfte dies aber wohl nur für Web nutzen und würde auch ausreichen. Die Push Technik über GPRS ist ja so gewählt, dass nie mehr als 2K übertragen werden, der Rest kommt erst nach Anforderung, also beim öffnen der Mail oder des Attachements!

    Ich werde mal beim Provider nachfragen, ob die nun auch schon den verschlüsselten Datenstrom in HSDPA übertragen können.

    hier ein nützlicher Link zum nachlesen der allgemeinen BES Technik!

    LG
     
  5. Spenser

    Spenser <b>leftover</b>

    Registriert seit:
    18. Nov. 2008
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    93
    Danke für die Info!

    Klingt ja sehr vielversprechend!
     
Die Seite wird geladen...