Belkin MatteScreen Overlay, Displayschutz für das Galaxy Tab

Dieses Thema im Forum "Samsung Tablet Forum" wurde erstellt von oregano4, 24. März 2011.

  1. oregano4

    oregano4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleiner Testbericht von mir:

    Trotz des "Gorillaglases" auf meinem Galaxy Tab, bleibe ich skeptisch was die kratzfestigkeit des Glases anbelangt, besonders deshalb weil niemand weiß was sich so in meinen Taschen befindet.
    Also habe ich mir das übliche Paket mit drei Schutzfolien gekauft.

    Belkin MatteScreen Overlay heißen diese Folien
    EAN: 72286881430
    kosten im Netz ab ~9€.

    Was wird geliefert?:
    - 3 recht steife, matte Schutzfolien
    - 1 Reinigungstuch
    - 1 Pappkärtchen

    Das aufkleben ist meiner Meinung nach einfach.
    - In der Anleitung steht das man das Display mit dem "Reinigungstuch reinigen" soll.
    Da ich der Meinung bin, dass man mit solchen Tüchern nur den Fettfilm gleichmäßig verteilt, habe ich einen Schwamm und Spüli genommen und das dann mit einem Fuselfreien Tuch abgetrocknet/Poliert (ein solches welches schon 3Fantastilliarden mal in der Waschmaschine war).
    - Von mir aus kann man sich ab jetzt an die Anleitung halten. Man entfernt ein "Daumen breit" von der Trägerfolie und klebt diesen Daumen breit Folie an das hoffentlich noch saubere Display. Dadurch das man die Trägerfolie nur auf einer Seite entfernen kann wird man subtil darauf hinbewegt die den kleinen Ausschnitt der Folie, die extra für Lichtsensor und Kamera ist, an eben diesen auszurichten.
    - Jetzt zieht man die Trägerfolie unter der Schutzfolie weg, keine Sorge wegen Bläschen, diese lassen sich nachher sehr leicht raus schieben, wichtiger ist das man die Folie möglichst kurz der staubigen Luft zeigt.
    - Und nun die Bläschen mit der Pappkarte raus schieben, das geht einfach da der Kleber kein starker ist. Ich habe es sogar noch geschafft noch ein Katzenhaar zu entfernen.


    Nun ist die Folie befestigt und jetzt kann man schauen wie es mit der Qualität ausschaut.

    :) Der Finger "slidet" wesentlich besser auf der Folie als auf dem Display. Auf der Glasscheibe blieb ich mit dem Finger oft kleben.
    :) Die Reflektionen werden durch die raue Oberfläche der Folie matschiger, und stören dadurch wesentlich weniger ob die Spiegelung an sich weniger wird wage ich zu bezweifeln. Eine echte Entspiegelung, wie bei einer Brille, ist dies auf jeden Fall nicht.
    :) :( Die Folie ist nicht meeega Passgenau, dies ist aber ein Kompromiss, da man auch nicht meeega genau kleben kann.
    :( Die Folie stinkt zu Beginn doch ordentlich, nach einem Tag hat es sich aber gelegt.
    :mad: Und jetzt das Kriterium warum ich mich an diese Folie nicht gewöhnen kann. Durch eben diese raue Oberfläche entsteht ein "rauschen". Bei einem weißen Bild sieht man dann letztendlich grün-rot-weißes rauschen.
    Je nach Blickwinkel ist das Rauschen noch zusätzlich ein anderes.
    Zu guter Letzt wird das Bild auch noch unschärfer.


    Tadaah das war mein Testbericht.
    So jetzt habe ich zwei Displayfolien, ein Putztuch und ein Pappkärtchen hier rum liegen.
    Diese werde ich an einen willigen Tester kostenlos verschicken.
    Ein paar Beiträge im Forum vorausgesetzt (nicht so wie ich) und natürlich eine PN.

    Durch investigativen Schurnalismuss hab ich herausgefunden das logofreax unser Administrator ein Konto hat und sich über Spenden freut.
    Die Kontodaten verrät er angeblich wenn man ihm eine Persönliche Nachricht schickt in der Sinngemäß steht, "Ich finde das Forum so toll, ich möchte etwas spenden!".
     
  2. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Das liegt aber nicht an der Folie sondern am Display :D
    Mir wurde erzählt, dass diese Glanzdisplays verwendet werden, da man für matte Besser Bildpanels verbauen muss und die halt teuerer sind.

    Obs stimmt weiß ich nicht.

    Trotzdem super Bericht, danke.
    Noch ein Tipp: Wenn das Display matt werden soll ohne Rauschen, dann darfst du es einfach nicht mehr putzen, geht ganz von allein :D
     
Die Seite wird geladen...