Sonstige aufnehmbare Videolänge permanent ändern?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von kuhfi, 20. Sep. 2006.

  1. kuhfi

    kuhfi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Sep. 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich benutze P2kTools, um die Videolänge meines V3is zu ändern, hab erstmal 1 stunde eingestellt, da ich zwischendurch halt auch mal längere Videos aufnehmen möchte. Ich stelle die länge bei Speicherkarte dann halt auf 3600 Sekunden ein, 1 Stunde halt, bei Telefon auf 300 Sekunden, 5 Minuten. Dann nehme ich zum test ein Video von 1:30 min Auf, und es Klappt. Beim nächsten Video stoppt das Handy aber nach 45 Sek - 55 Sek. Wie kann ich diese Länge dauerhaft ändern?


    ~Kuhfi
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
  3. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Und genau bei dem Seem-Editor gibts ein Problem. Wenn man die Seem 004e_0001 mit dem Editor modifiziert und sie dann auf dem Handy speichert, macht er dies augenscheinlich auch brav. Öffnet man nach dem Neustart des Handys mit dem Editor die Seem 004e_0001 direkt vom Handy, wurde die Änderung im Handy definitiv nicht gespeichert.

    Ist aber komischerweise nur bei der Seem 004e_0001 so. Generell wird sie vom Editor nicht auf dem Handy gespeichert, warum auch immer.
     
    #3 Malta11, 22. Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2006
  4. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Das gleiche Problem gibts auf dem V3x auch. Hier ist dann die Verwendung des LeaderGL Flexeditors ratsam und dem darin enthaltenen Seem Explorer.
     
Die Seite wird geladen...