Symbian Antivirusprogramm fürs Handy

Dieses Thema im Forum "Weitere Anwendungen & Widgets" wurde erstellt von raicoon, 1. Feb. 2008.

  1. raicoon

    raicoon VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2007
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob es dieses Thema schon gibt, aber ich wollte mal fragen ob ihr ein Antivirusprogramm auf euer Handy habt oder nicht. Wenn ja, welches?
     
  2. Rudak90

    Rudak90 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Sep. 2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
  3. Conan

    Conan Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Nov. 2006
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    ja ich hab eins. Es heißt vodafone securty. Ist ein f-secure das auf voda getrimt worden ist.

    gruss conan
     
  4. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    öööhm , gibt keine Handy-Viren , also wozu ??

    und - JA , dieses Thema gibbet schon paarmal :D

    cu
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Bisher gibt es genau 1 einzigen Handyvirus, genannt Cardblock.A aber nur für Symbian Handys.

    Also sind Antiviren Programme bisher reine Abzockerei.

    Zumal vom auf dem PC installierten Virenscanner jede Datei geprüft wird, also auch beim hochladen oder installieren auf das Handy. Mein kostenloses Antivir hat diesen Cardblock.A in seiner Liste mit drin.

    Ausnahme sind halt Dateien, die man per Bluetooth empfängt. Aber da ist die Chance doch recht gering sich diesen einen "Virus" einzufangen.

    cu
    logofreax
     
  6. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Also das es nur einen Handyvirus gibt stimmt schonmal nicht. Beispiel:
    http://www.smabo.de/45-handy-ohne-wlan-wlan-entzug/

    Zugegeben, es sind wirklich nicht all zu viele, aber darunter sind schon ein paar richtig bösartige.

    Allerdings funktionieren diese Viren nur auf Symbian- und Windows Mobile-Geräten da das die einzigen sind mit einem annähernd echten Betriebssystem.

    Allerdings kann sich das evtl. auch noch auf die neuen Handys auf Linuxbasis ausdehnen. Wobei da wohl ähnlich wie bei den javabasierenden Handys die erforderlichen rechte fehlen dürften als das ein Virus etwas anrichten könnte.

    Klärt mich auf wenn ich irgendwo falsch liege.


    Mfg. D3f3kt

    :edit:
    Aber wie schon Logo sagte, sich einen einzufangen ist eine seltene Ausnahme.
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    5 von den 6 genannten sind sog. Hoaxes. Also keine Schadprogramme und soweit bekannt nicht mehr im Umlauf bzw. aktiv.

    Ich suche mal meinen Bookmark, wo ich diese Infos herhabe. Wollte beinahe auch schon so eine Virensoftware kaufen.

    cu
    logofreax
     
  8. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    logi - doch net kaufen - sowas musst du verkaufen !! :D :fresse

    cu
     
  9. Conan

    Conan Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Nov. 2006
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    mir wurde mal in der s-bahn per bt, ein virus geschickt. Er hiess commwarior.
    Lief bei mir nicht da es für s60v1 und v2 war.

    gruss conan
     
  10. counter42

    counter42 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Feb. 2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Wobei ich mich frage warum man irgendetwas, in der U-Bahn (oder sonst wo), das per BT kommt (und man nicht weiß von wem) annimmt!

    by counter42
     
    #10 counter42, 1. Feb. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Feb. 2008
  11. Conan

    Conan Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Nov. 2006
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme es nur an um zugucken was für ein schrott mir geschickt worden ist. Befor ich solche datein innstallire schaue ich mir sie mit smart sis an. Da es aber bei mir nicht lief habs ich gleich gelöscht.

    gruss conan
     
  12. michael_dugan

    michael_dugan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Cabir oder wie der hieß gabs auch noch, Bluetooth Wurm, funktioniert aber mit neueren S60 geräten eh nicht mehr. Meiner Meinung nach auch Resourcenverschwendung.
     
  13. blizzard3mb

    blizzard3mb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde ,

    Also ein kollege von mir hatte mal ein virus das jede Stunde ne Sms an jedem kontakt geschrieben hat er hat sich dann ein antivirus programm geholt und der virus war weg
     
  14. michael_dugan

    michael_dugan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Nen Hard-reset hätts auch getan und wär umsonst gewesen :D
     
  15. Aleterocker

    Aleterocker Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Wo wir wieder bei der Wirtschaft wären:

    Diese Viren (Cabir als erstes) wurden an eine "Forschungseinrichtung" zugesendet, die zwei Wochen vorher aus dem Boden gestampft und zu diesem Zeitpunkt öffentlich nicht bekannt war...

    Es gibt auch dieses wahnsinnig seriöse Video von F-Secure, wo sie ein S60 2nd zeigen, dass BT-Anfragen so lange stellt, bis man schließlich mit "ja" bestätigt.

    Abzocke ohne Ende: Das ließ sich weder mit der originalen uralt-FW auf meinem 6600 reproduzieren, noch mit der aktuellsten, die mir Paule raufgespielt hat. Warum sind also neuere S60 2nd Geräte aufdringlicher als die Oldies?

    Nokia scheint sich für solche Aktionen auch nicht zu schade zu sein...

    Ich habe ne schöne kleine Linksammlung in einem Dokument zusammengetragen, wenn ich heute Abend wieder da bin kann sich jeder selber dann einen Überblick verschaffen, sofern es mit dem Englisch nicht hapert ;)


    EDIT:

    Einige interessante Links zum Thema Virenscanner für Smartphones. Überfliegt die Quellen unvoreingenommen und kommt zu einem eigenen Urteil

    1. Eine Bestandsaufnahme. Bei den Herstellern von AV-Software findet sich in den Datenbanken recht wenig, nur F-Secure bietet einen groben Überblick. Übersicht der aufgetretenen S60-"Handyviren" lauf F-Secure

    2. Historischer Überblick
    2005
    2006
    2007(1)
    2007(2)
    Silicon.de



    3. Kritische Artikel.
    -Symbian Guru (F-Secure Video eingebettet)
    - 3Lib

    4. "MARA" - Eine Organisation, der einige "Viren" zugesendet wurden. Findet sich auch in einem älteren Bulletin von Kaspersky (unbedingt lesen).
    Wer gerne Sherlock spielt macht einfach mal einen domain whois der MARA-Seite und darf lächeln. Diese "Kleinigkeit" wird auch im Bulletin nur äußerst subtil erwähnt...eine Krähe hackt der anderen schließlich nicht die Augen aus. Die PR-Kampagne verdient aber eigentlich fünf Sterne.



    Stimmen aus der Presse sowie Verkaufssprüche der AV-Produzenten spare ich mir, einige besonders reißerische findet man im Artikel auf Silicon.
     
    #15 Aleterocker, 4. Feb. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2008
Die Seite wird geladen...