Anleitung zum Firmware flashen mit dem SFI Flashtool

Dieses Thema im Forum "Nokia FAQs und Anleitungen" wurde erstellt von teleoase, 27. Feb. 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.874
    Zustimmungen:
    132
    Die Macher von faq4mobiles.de sowie die Ersteller der Anleitung übernehmen keinerlei Haftung für Schäden am Gerät!!!

    WICHTIG: Alle Symbian^3/Anna/Belle Geräte sollten aktuell lieber NICHT mit SFI geflasht werden, es besteht die Gefahr, dass die Geräte danach nicht mehr booten.
    Leider gibt es keine andere LEGALE Möglichkeit zu flashen, die wir euch hier anbieten könnten.


    SFI ist eine Flashsoftware um Firmwareupdates, oder das Flashen einer Custom Firmware (CFW), auf Nokia Geräten zu ermöglichen !

    SFI Download: SFI 0.17.0

    SFI Registrierung: SFI Register

    Softwareupdate per USB Kabel im Normal Mode:

    1. Gerät an PC anschließen und PC Suite / Ovi Suite / Nokia Mode auswählen

    2. SFI Software starten

    [​IMG]

    3. Das Gerät sollte nun von SFI automatisch am USB Anschluß erkannt
    werden

    4. Nachdem uns angezeigt wird, das das Gerät erkannt wurde, klicken wir auf "Connect"

    Es erscheint in der Software ein neues Feld mit BB5, DCT4 und Support

    [​IMG]

    5. Dann klicken wir auf "INF" um das Gerät auszulesen

    [​IMG]

    6. Es werden nun die Informationen aus dem Gerät gelesen. Wir klicken nun auf "USE INI".

    [​IMG]

    7. Anhand des Productcodes wird die Software automatisch gewählt.
    Wenn nicht, suchen wir die gewünschte Software manuell in der Liste aus.

    Vorher muss die Firmware z.B. mit Navifirm heruntergeladen werden und in
    Win XP: C:\Programme\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    Win Vista / 7 32-Bit: C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    Win Vista / 7 64-Bit:C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    abgelegt werden, wobei XX der RM-Nummer des Handys entspricht.
    Ordner anlegen, wenn nicht vorhanden!

    [​IMG]

    8. Nachdem wir nun unsere Software ausgewählt haben, klicken wir auf "Flash"

    Am unteren Fenster sieht man, das der Flashvorgang am laufen ist.

    [​IMG]

    Mit dem Hinweis "Done" ist das Softwareupdate abgeschlossen und das Gerät kann nun verwendet werden.

    [​IMG]

    Fertig dananch sollte das Gerät ganz normal neu Booten !!

    Hardware-ID finden:

    Um die Hardware-Id herauszufinden, müssen Sie die Software herunterladen und installieren, schließen Sie ein
    Telefon an, dann die Software starten und die Taste "Connect" der Software klicken.

    Alternativ, ohne ein Gerät anzustecken, kann auch ein Haken bei "Dead USB" gesetzt werden und dann auf "Connect" klicken !

    Die Software wird geöffnet, gehen Sie zur Registerkarte "Support" um die Hardware-Id zu lesen.
    Die Lizenz wird spätestens 24 Stunden nach Erhalt Ihrer Daten generiert.
     
    #1 teleoase, 27. Feb. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dez. 2012
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.874
    Zustimmungen:
    132
    Softwareupdate per Dead-Usb Flash !

    WICHTIG: Alle Symbian^3/Anna/Belle Geräte sollten aktuell lieber NICHT mit SFI geflasht werden, es besteht die Gefahr, dass die Geräte danach nicht mehr booten.
    Leider gibt es keine andere LEGALE Möglichkeit zu flashane, die wir euch hier anbieten könnten.


    Wichtig !!

    Wenn auf eine C6-cfw geflasht wird, muss MCU und PPM manuell angeklickt werden und für MCU der Core(also die c00 datei) der Firmware ausgewählt werden, für PPM die rofs2.
    Es darf keine USE-INI gewählt werden !!

    Dies gilt nur wenn ein 5800,X6,5530 o.Ä Gerät mit einer C6 Port. CFW geflasht wird !


    Speicherort für Firmwarefiles:
    Win XP: C:\Programme\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    Win Vista / 7 32-Bit: C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    Win Vista / 7 64-Bit:C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products\RM-XXX
    wobei XXX der RM-Nummer des Handys entspricht.
    Achtung: Falls der Speicherordner nicht vorhanden selbst erstellen !!<!-- google_ad_section_end -->

    Gerät per Usb-Kabel am Pc anschließen aber nicht einschalten !

    1: S.F.I. Software starten
    2: Haken bei Dead-Usb machen
    3: Auf Connect klicken

    [​IMG]

    Es erscheint wieder das zusätzliche Feld !

    4: Haken bei Manual Flash und Use Ini setzen ! Wenn eine C6 CFW geflasht wird Use Ini nicht auswählen !!

    [​IMG]

    5: Im Fenster das entsprechende Gerät / Modell auswählen und OK klicken !

    [​IMG]

    6: In der Liste dann die gewünschte Firmwareversion auswählen und auf Flash klicken !
    Vorher muss die Firmware z.B. mit Navifirm heruntergeladen werden und in
    Win XP: C:\Programme\Nokia\Phoenix\Products\RM-XX
    Win Vista / 7 32-Bit: C:\Program Files\Nokia\Phoenix\Products\RM-XX
    Win Vista / 7 64-Bit:C:\Program Files (x86)\Nokia\Phoenix\Products\RM-XX
    abgelegt werden, wobei XX der RM-Nummer des Handys entspricht.
    Ordner anlegen, wenn nicht vorhanden!

    [​IMG]

    7: Sobald die Meldung erscheint "Press Power on now" kurz den Einschaltknopf / Powerbutton drücken dies wird meist akustisch bestätigt !

    [​IMG]

    8: Sobald das Gerät angesprochen wurde beginnt der Flashvorgang automatisch !

    [​IMG]

    9: Wenn der Flashvorgang erfolgreich beendet wurde wird das mit einem "Done" bestätigt und mann kann das Gerät wieder starten !
     
    #2 teleoase, 27. Feb. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Okt. 2012
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.