Sony Ericsson FAQ [Anleitung] Xperia X8 rooten und Android 2.2 (Froyo) installieren

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson / Sony Forum" wurde erstellt von schnattchen, 7. Sep. 2011.

  1. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Anzeige
    Wie ich mein X8 gerootet habe und Froyo 2.2 aufs Handy zu bekommen.


    Meine kleine Anleitung fürs X8.

    [flink="#frage1"]1. Voraussetzungen[/flink]
    [flink="#frage2"]2. Rooten mit SuperOneClick[/flink]
    [flink="#frage3"]3. Speicherkarte partitionieren[/flink]
    [flink="#frage4"]4. Backup mit xRecovery[/flink]
    [flink="#frage5"]5. App2SD installieren[/flink]
    [flink="#frage6"]6. Custom ROM (mit Froyo) installieren[/flink]

    [ftitle=frage1]1. Voraussetzungen[/ftitle]
    Diese Dinge brauchte ich.

    1.) SuperOneClick
    2.) busybox
    3.) xrecovery mini 0.1beta tar bz2
    4.) App2SD
    5.) MiniTool Partitions Wizard (Version6)
    6.) Root-Explorer
    7.) Froyo 2.2

    Aber eines vorweg bevor ich weiter schreibe.

    Ich, der Ersteller dieser Anleitung und faq4mobiles übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden an Eurem Handy.

    Und jetzt geht es los.

    [ftitle=frage2]2. Rooten mit SuperOneClick[/ftitle]
    Zuerst habe ich mein X8 mit SuperOneClick gerootet.
    Danke ragalthar für den Link.

    SuperOneClickv2.1.1-ShortFuse.zip.

    Ich zitiere hier die Worte von logofreax aus seinem Thread. Auch logofreax gilt mein Dank.

    Busybox aus dem Market laden.
    Nach dem Neustart müsstet ihr „Superuser“ auf eurem Handy haben.
    Installiere die busybox und gib dieser Rechte.

    Wichtig: Mache vorher ein Sicherheitsupdate von deine SD Karte. Kopiere am besten deine SD Karte und lege alles in einem Ordner auf deinem PC an.


    [ftitle=frage3]3. Speicherkarte partitionieren[/ftitle]
    Achtung: Eure SD Karte wird vollkommen gelöscht.

    Ich habe meine SD Karte aus dem Handy genommen und es über einen Kartenleser gemacht. Das nur als kleinen Hinweis.

    Installiert euch den MiniTool Partitions Wizzard auf euren PC. Kartenleser einschalten, ihr habt einen neuen Laufwerksbuchstaben.
    Partitions Wizzard starten. Die SD Karte anwählen.
    Vorsicht nicht aus versehen eine „Festplatten-Partition“ anwählen.

    Ich habe die mitgelieferte 2GB SD Karte zum partitionieren gewählt, diese wird aller Wahrscheinlichkeit, für viele, bald zu klein sein.
    Eine 8GB oder 16 GB wäre da optimaler. TIPP: Bei 16GB 1000MB frei lassen.


    Ich machte es aber mit einer 2GB Karte.


    Den Laufwerksbuchstaben F. bzw. den ihr für eure Laufwerk habt, anwählen. Auf die Größe der SD Karte achten.

    Bei mir war es der Buchstabe F und die SD hat 1.84 GB.

    Buchstabe F anklicken und auf Delete klicken, damit ist die SD Karte gelöscht.

    Jetzt wieder auf die oberste Leiste klicken und Create wählen.



    Hier stellst du bei 1 CREATE As: auf primär und FILE System: FAT 32.

    Bei 2 ziehst du den Balken auf 200MB. Achte dabei auf 3 UNALLOCATED Space After:. Dort siehst du wieviel du an MB hast.
    Bestätige das mit OK und drücke APPLY.



    Das gleiche machst du mit der unteren Leiste.

    Stellst bei 1 CREATE As: auf primär und bei FILE System: auf ext2.

    Den Balken lässt du unberührt. Klicke auf OK und auf APPLY.

    Jetzt ist deine SD Karte partitioniert.

    Bei einer 2GB Karte reichen die 200 MB aus.

    Schließe das MiniTool.

    Auf deinem PC siehst du nur die größere Partition.


    [ftitle=frage4]4. Backup mit xRecovery[/ftitle]
    Mache auf deiner SD Karte einen neuen Ordner „xrecovery" und darin einen Unterordner "backup“.
    Entpacke xrecovery auf deinem PC und kopiere die 3 Dateien in den Ordner „xrecovery/backup“.

    Nehme die SD Karte aus dem Kartenleser und setze sie ins Handy ein. Starte dein Handy.

    Sobald der WEIßE Schriftzug erscheint halte die „Zurücktaste“ gedrückt.
    Jetzt erscheint das Androidmännchen.




    Mit xrecovery kannst du jetzt dein ganzes System speichern, über backup und restore.

    Lade dir vorher noch den Root Explorer oder einen anderen Dateimanger.

    [ftitle=frage5]5. App2SD installieren[/ftitle]
    Jetzt kopiere dir die „a2SD.ext.4.update.zip“ auf die SD Karte. Schalte das X8 aus und Starte es neu mit xrecovery.

    Im xrecovery wählst du „install Custom zip.“
    Danach „Choose Custom zip from Sdcard,“

    In diesem Menü wählst du die kopierte „a2SD.ext.4.update.zip“ aus.
    Ist die Installation fertig, wählst du „Reboot Phone“ aus.

    [ftitle=frage6]6. Custom ROM (mit Froyo) installieren[/ftitle]
    Busybox und xrecovery haben wir schon Installiert.
    Entpacke die runtergezogene Datei. Die 4 Dateien packe in den Ordner „xrecovery/backup.“
    SD Karte wieder ins Handy. Handy starten. Beim „weißen“ Schriftzug die „Zurücktaste“ festhalten bis xrecovery erscheint.
    „Restore“ anwählen und update installieren.
    Zum beenden von xrecovery „Reboot Phone“ auswählen.

     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Jan. 2012
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

  3. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Das wusste ich nicht. Danke fürs entfernen.
     
  4. clauweb

    clauweb Neues Mitglied

    Froyo 2.2

    Busybox und xrecovery haben wir schon Installiert.
    Entpacke die runtergezogene Datei. Die 4 Dateien packe in den Ordner „xrecovery/backup.“


    kann mir einer sagen welche datei gemeint ist, hab mir die drei oben gezogen:confused:
    DANKE

    PS:
    meine wo die dateien für Froyo 2.2 drinn sind, oder hab ich was verpasst, muß ich die wo anders laden
    DAnke
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2011
  5. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Froyo 2.2 musst du dir bei xda-developers.com. bitte selbst laden.
    Ich habe diese Datei nicht als Anhang mitgeliefert, nur beschrieben wie man diese Installieren kann.
     
  6. Solandra

    Solandra Neues Mitglied

    hast du einen link zur froyo 2.2 datei? das wäre super ... DANKE :)
     
  7. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

  8. clauweb

    clauweb Neues Mitglied

    danke fürs melden

    hatte gestern noch 2 andere gefunden (dachte ich mir fast schon )
    1; [ROM] GingerFroyo Super for Xperia X8! *IT'S BACK!!!* - xda-developers
    2; [ROM] FroyoBread | v023b FINAL | 27-07-11 - xda-developers

    der zweite friert sofort beim starten ein :(
    und der erste hat heute den ganzen Tag gehalten, aber zum feierabend war schluß, kam nach neubooten nur bis weißen schriftzug eric...
    aber durch Update Service hab ich es wieder normal bekommen und sicherheitsbackup zurück gespielt:D

    nun meine frage: wie verhält sich deine version, ist alles ok damit (der unterschied im speed ist doch schon enorm gewesen)kein hängen und superschneller bilderaufbau.....u.s.w
     
  9. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Ich bin damit sehr zufrieden. Muss aber auch dazu sagen ich bin erst am Anfang mit dem X8 zu experimentieren.
     
  10. clauweb

    clauweb Neues Mitglied

    welche android version ist das.
    haste multitouch drauf
    und geht alles, (camera...3gs...)
    wenn möglich kannste BITTE ein screen machen, das währe nett :)
     
  11. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Ich werde keine Fragen beantworten, die nichts mit dem Thema zu tun haben.
     
  12. Solandra

    Solandra Neues Mitglied

    Ich meld mich jetzt auch nochmal. Also danke für diese tolle Anleitung! :) Ich hab noch eine Zusammenfassung erstellt und die Installation von xrecovery geändert, denn dies hat so wie erklärt bei mir nicht funktioniert.

    In kürze zusammengefasst und korregiert habs ich so gemacht:


    Handy rooten (Superoneklick o.a Tools)

    SD Karte Partitionieren (Mini Wizzard)

    busybox installieren (rootrechte vergeben)

    RootExplorer auf SD Karte kopieren [einen Ordner erstellen - "Temp" z.B] danach den ES Explorer aus dem Market laden zum installieren für den RootExplorer (ES Explorer kann danach gelöscht werden)

    xrecovery installieren (die 3 Dateien aus dem RAR Packet [die auch in einen Ordner auf der SD Karte kopieren - "temp" z.B] mit RootExplorer ins Verzeichnis "/system/bin" verschieben - nur Dateien ohne Ordner)

    apps2SD installieren („a2SD.ext.4.update.zip“ auf Karte kopieren. Handy neu starten und mit xrecovery booten. In xrecovery wählst du „install Custom zip.“
    Danach „Choose Custom zip from Sdcard,“)

    danach Floyo installieren (RAR entpacken und den Ordner MIT den 4 Dateien in den "xrecovery/backup" ordner verschieben - handy mit xrecovery starten und >backup/restore< wählen danach >restore<)


    Neu Starten und sich freuen ;)

    Der interne Speicher hat nun um die 180mb frei; das Handy ist generell flotter.

    Einzige Mankos - die Kamera löst nicht mehr über den Knopf aus sondern am Display; manche Apps werden im Market nicht mehr angeboten (Google+, Glow Hockey usw.) Wer die benötigt sollte vorher noch mit Titanium Backup (Handy muss auch mit Originalsoftware gerootet sein um dieses App zu nutzen) diese Apps sichern wenn benötigt.


    MfG
     
  13. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Bitte schön, gern geschehen.
    Ich möchte mich für deine Erweiterung bedanken. Super.
     
  14. haribo88

    haribo88 Neues Mitglied

    hallo erstmal ich hab ein prob. und zwar check ich das nicht mit dem weißen schriftzug meint ihr das sony ericsson ? wenn ja ok da halte ich die taste gedrückt nur nix passiert ...

    wäre dankbar wenn irgendjemand mir helfen könnte =)
     
  15. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Ja, mit dem weiten Schriftzug ist der "Sony Ericsson" Schriftzug gemeint - der OHNE Logo!

    Probier mal anstatt die "Zurück"-Taste gedückt zu halten sie wahnsinnig schnell hintereinander zu drücken, als wolltest Du morsen.
     
  16. haribo88

    haribo88 Neues Mitglied

    ne dies klappt leider auch nicht kann auch sein das ich ein fehler gemacht habe

    hab ja zuletzt die speicherkarte paritioniert und anstatt der größere bereich werden mir nur die 200 mb angezeigt
    dann habe ich mir einen ordner erstellt darin der xrecoverybackup heißt joa und danach halt das mit dem problem ...
     
  17. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Dann frag' doch mal bitte bei der Erstellerin der Anleitung nach. Die hat es erfolgreich gemacht, sollte Dir also erklären können, wo ggf. Dein Fehler liegt.
     
  18. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Hallo haribo88,

    zuerst einmal, bei mir hat alles geklappt wie ich es in der Anleitung beschrieben habe.

    Dieses Problem was du jetzt hast, hatte ich Anfangs auch.
    Nachdem ich aber die Dateien von xrecovery auf einen PC entpackt hatte und diese entpackten Dateien auf meine SD-Karte, in den Ordner xrecovery/backup gelegt hatte, ging es. Ich hielt die "Zurücktaste" (rechts) dauerhaft gedrückt, nachdem der WEIßE Schriftzug von Sonyericsson erschien.

    Die busybox hast du dir aufs Handy gelegt und hast ihr Rechte gegeben, oder?
    Busybox und Superuser müssten in deinem Handy zu sehen sein.

    Die Partitionierung deiner Speicherkarte müsste Richtig sein. Die Fat32 und die ext 2 hast du beide auf primär gestellt?
    Und auf 200MB partitioniert.

    Die größere Partition siehst du nur auf deinem PC. Die 200MB auf deinem Handy.

    Solltest du weitere Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung. Ich bin leider nicht täglich im Forum.
     
  19. Solandra

    Solandra Neues Mitglied

    So ... einen Tip hab ich noch ;)

    Nachdem ich mir das Floyo 2.2 installiert hatte - zuvor gerootet und danach mit TitaniumBackup alle Apps und Einstellungen sicherte - hab ich mich daran gemacht das Floyo 2.9 zu testen und muss sagen ich bin total erstaunt !!!

    Alles geht wieder!!! Die Cam mit Auslöser, alle Apps die ich mir sonstwo runterladen musste sind im Market wiederzufinden usw. usv. :D

    Mit xrecovery lässt sich ja ein Sytemabbild backupen und restoren - gesagt getan, dass Floyo 2.2 gesaved und mit xrecovery das Floyo 2.9 gerestored. Nachdem das Handy wie bisher beschrieben gerootet und mit xrecovery behandelt wurde, lassen sich diese Hackdroid ROMs ganz leicht wechseln. Und das coole daran ist - durch die Formatierung der SD Karte mit der ext2 / ext3 Partition (ich habs auf ext3 partitioniert) bleiben alle Apps die dort gespeichert sind erhalten !!!

    Man muss nur ein Backup all seiner Apps und Einstellungen mit Titanium Backup machen, die Kontaktliste exportieren, die Linkliste vom Browser - das wars - danach das neue ROM drauf und fast alles ist von den Apps und Einstellungen wie zuvor nachdem mit Titanium alles eingestellt wurde, nur das ein stabileres, schnelleres Betriebssytem drauf ist bei dem ALLES funktioniert;)


    Floyo 2.9 hier runterladen ---> http://pashkovsky.com/x8/roms/floyo-0.30.rar - entpacken und die 4 Dateien IM / MIT Ordner in den xrecovery/backup Ordner verschieben - restore in xrecovery und den Ordner floyo-0.30.rar anwählen und bestätigen - danach rebooten - und noch mehr freuen.

    Jetzt stehen wahlweise 2 (oder wenn gewünscht noch mehr) Betriebssysteme zur Verfügung dank xrecovery :D


    LG ... Solandra
     
  20. schnattchen

    schnattchen Neues Mitglied

    Anzeige
    Danke Solandra für diesen tollen Tipp.:)
    Werde mich sofort an deinen Tipp wagen und mir Floyo 2.9 aufs Handy ziehen.
     
Die Seite wird geladen...