Anleitung: So installiert man das Gingerbread 2.3 Keyboard auf Android

Dieses Thema im Forum "ROMs / Flashen / Modding" wurde erstellt von Protector, 7. Dez. 2010.

  1. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Achtung: weder der Autor noch faq4mobiles.de übernehmen eine Haftung für Schäden am Gerät!!!

    *** Update ***

    Man kann die Tastatur jetzt auch ohne Root auf jedes Android 2.1 und 2.2 installieren -> Link

    *** Update 2 ***

    Es gibt jetzt einfach eine apk, die sich ohne Änderung auf ALLE! 2.2 Geräte installieren lässt: link

    ----------------------

    Passend zum Hands On Video zur Tastatur, gibts auch eine zip Datei die das Keyboard installiert.

    Allerdings ist dies nicht sehr einfach. Zumindest bei mir auf dem Milestone war es eine Qual des ans laufen zu kriegen ;)

    Ich hoffe auf Feedback von unterschiedlichen Usern mit unterschiedlichen Geräten.

    Grundvorraussetzung für die Installation:

    • Installiertes Android 2.2 oder höher MIT ROOT!!
    • Möglichkeit ein Backup des System anzulegen um im Zweifelsfall das Backup wieder zurückspielen zu können.

    Ich beschreibe jetzt meine Oddysee mit dem Milestone, welches GOT 2.2.1 als Betriebssystem einsetzt.

    Normalerweise wird die Tastatur mittels der Update update.up funktion im OpenRecovery Menü eingespielt, dies führte jedoch bei mir zu einem Bootloop. Das muss nicht immer so sein.

    Daher habe ich mal den manuellen Weg probiert. Das heisst, die zip entpackt und die Dateien
    Code:
    LatinIME.apk aus /system/app
    und
    Code:
    libjni_latinime.so aus /system/lib/
    direkt auf die SD via adb gepusht.

    Für die, die es noch nicht gemacht haben:

    Erstmal in den entpackten Ordner wechseln: cd /pfad-zur-entpackten-zip/system/app
    und cd /pfad-zur-entpackten-zip/system/lib

    und dann die einzelnen Dateien via
    Code:
    adb push LatinIME.apk /sdcard/
    respektive
    Code:
    adb push libjni_latinime.so /sdcard/

    Alles direkt im OpenRecovery Menü.

    Soweit so gut. Beim Milestone ist es einfach die Partitionen zu "remounten" also beschreibar zu machen.

    Einfach ein
    Code:
    adb remount
    und der Hase läuft.

    SO, jetzt kommen wir zum Fingerspiel:

    Code:
    adb shell
    eingeben, damit wir auf des Gerät kommen.

    Dort dann eingeben:
    Code:
    [LIST]
    [*]cd /sdcard/
    [*]cp LatinIME.apk /system/app/
    [/LIST]
    JETZT, des Gerät rebooten, es SOLLTE normal durchstarten, hat es bei mir zumindest.

    Allerdings wird das Gerät jetzt permanent melden das die Anwendung Android-Tastatur oder ähnlich unerwartet beendet wurde, dies immer und immer wieder schliessen und nebenbei den Rootexplorer öffnen, auf die SD-Karte wechseln und die Datei libjni_latinime.so kopieren.

    Jetzt nach /system/lib/ wechseln, diese als beschreibbar mounten und da reinkopieren und die Frage wegen überschreiben bejaen.

    Mein Gerät hab ich der Kompatibilität wegen auf Englisch gestellt, sollte aber auch mit Deutsch funktionieren. Die Meldungen wegen unerwartetem beenden sollten nun zwischenzeitlich auch aufgehört haben.

    Falls man eine 2te Tastatur installiert hat, diese bitte deaktivieren ;)

    Auf dem Milestone sieht des nun so aus:

    device4rkf.png

    Bisschen klein oder!? Dachte ich mir auch und hab mal den LCD Density Changer probiert. Dort erstmal auf 280 gewechselt und auf Preview geklickt, des Gerät macht nun einen Softreboot und man kann nun die Tastatur in voller Pracht sehen. Da der rest des Displays jedoch recht groß ist, geht man noch 2 mal da rein und zwar zuerst auf 260 und dann wieder zurück auf 240.

    DANN sollte die Tastatur so aussehen:

    device0ra9.png device1cpkc.png

    et voila...Man hat die Gingerbread Tastatur.

    Jetzt seid ihr gefragt ;)
     

    Anhänge:

    #1 Protector, 7. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2011
  2. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Hmm...sehr experimentell...nur um ne neue Tasti zu bekommen die auf den ersten Blick keine Neuerungen hat. Was kann die denn mehr?
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Sie ist aufgeräumter und schneller und sieht besser aus :D
     
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    schneller?! wie darf ich mir das vorstellen?! Ich dachte - mal ganz doof gesagt - da wird nur das Design geändert?!?!

    Naja, werds mir mal angucken...
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Nicht nur das Design. Ich weiß nicht wie ich es direkt sagen soll. Sie ist einfach...besser...zumindest besser als die bisherigen Standardtastaturen.

    edit:

    Aber ob sie auf deinem Gerät laufen wird, weiß ich eben nicht ;) Des musst du mal ausprobieren :D
     
  6. MastaPole

    MastaPole VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Abend,
    Hatte die heute auch kurz installiert. Bei mir ging es ohne Probleme durch flashen einer zip Datei. Der einzige Nachteil ist oder war ,dass es nur das englische Wörterbuch unterstützt, obwohl deutsch eingestellt war. Aber sonst war ich positiv überrascht

    MfG
    MastaPole
     
  7. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    also die .zip-Datei kann ich mit ClockworkRecovery nicht flashen. "Installation aborted" und auf das ganze sdk-****** hab ich kein Bock zum installieren damit ich das pushen kann.
    Von daher beim Hero 2.2 gescheitert - zumindest auf dem normalen weg.
     
  8. Bob@U800

    Bob@U800 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Aug. 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gleiche Problem wie MastaPole. Leider nur englisches Wörterbuch
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Jap, ist aber völlig normal ;) Ändern kann man das zzt leider nicht.
     
  10. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Für das Hero gibt es jetzt einen Möglichkeit , auch mit deutschen Wörterbuch:

    1 (3).png 1 (2).png 1 (1).png

    1. Backup erstellen
    2. Fabolous_GBKB_Fix-signed.zip aus dem Recovery-Menue flashen
    3. LatinIME.apk nach /system/app/LatinIME.apk kopieren

    Code:
    $ adb devices
    $ adb shell
    $ su
    # mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system
    # cat /sdcard/LatinIME.apk > /system/app/LatinIME.apk
    # mount -o remount,ro -t yaffs2 /dev/block/mtdblock3 /system
    # reboot
    
    Achtung: weder der Autor noch faq4mobiles.de übernehmen eine Haftung für Schäden am Gerät!!!

    Duron
     

    Anhänge:

    #10 Duron, 10. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dez. 2010
  11. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Geht bei mir nicht! Hab Froyo Standard mit Root und es über die Clockword Recovery versucht. Sieht leider immernoch genauso aus wie davor...
     
  12. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Bei mir hat es mit "FroydVillain 1.7.2 (Based on CM6.1 Final)" auch nicht funktioniert.Ich denke mal es liegt daran das im Villain eine ander Tastatur installiert ist , welche durch das flashen nicht ersetzt wird. So tief habe ich mich dann auch nicht befaßt.
    Mit "CyanogenMod-6.1.0 for Hero (Android 2.2 - Froyo)" läuft es aber recht gut. Andere ROMs habe ich noch nicht getestet.

    Duron
     
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Anstatt zu flashen, kann man des Keyboard auch per Hand ersetzen :)

    Dazu einfach die LatinIME.apk durch die apk vom Gingerbread ersetzen und die rechte auf 644 setzen, dann sollte es laufen.
     
  14. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Also die "libjni_latinime.so" aus der "Fabolous_GBKB_Fix-signed.zip " und die LatinIME.apk welche ich hier : #2 im Anhang habe ?
    Wie bekomme ich das alles in eine einzelne "update.zip" ? Bzw. "Wie funktioniert das mit dem signieren ?"

    Duron

    Edit:

    Hat sich erledigt ;). Die zip neu erstellen und signieren ist einfacher als man denkt. Ich muß das aber noch ein wenig für mich testen , um mehr Sicherheit zu bekommen mit dem was ich hier mache.

    Edit 2:

    Ich habe jetzt die von mir erstellte "zip" getestet , wobei ich CM 6.1 neu geflasht habe und dann die "zip" nachgeschoben habe. Bei mir auf dem Hero funktioniert es , ob es auf anderen Handys funktioniert kann ich nicht sagen. "zip" im Anhang .
     
    #14 Duron, 12. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dez. 2010
  15. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    @Duron

    Ja, ich meinte die libjni_latinime.so und LatinIME.apk ;) Wie du des per Hand kopiert hättest, wär evtl analog zum Milestone gegangen. Aber okay, gut das es jetzt funktioniert :) Freut mich.
     
  16. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Hmmm blöd gelaufen => Bootloop... was mach ma denn da jetzt? :D
     
  17. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Das zuvor gemachte Backup .... :D
     
  18. GearX

    GearX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Sep. 2006
    Beiträge:
    7.683
    Zustimmungen:
    17
    Backup? :fresse
     
  19. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Diese Update.zip bitte niemals auf ein Gerootetes HTC einspielen was noch die Original ROM nutzt. Diese ROM ist nicht deodext und dieses Update.zip löscht alle *.odex Files. Somit startet danach nix mehr. Wird also nur auf Deodexten Customroms funktionieren.


    Das Script wird beim Flashen ausgeführt.
     
  20. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Info. Ich habe die update.zip erst mal raus genommen. Da muß ich mich wohl noch genauer einlesen. Ich hatte nur die LatinIME.apk ausgetauscht und mir um den Rest keine Gedanken gemacht.
    Sorry an alle die deswegen Probleme hatten.

    Duron
     
    #20 Duron, 12. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dez. 2010
Die Seite wird geladen...