Allgemein Allgemeine Frage

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von -MotoStyler-, 11. Juli 2011.

  1. -MotoStyler-

    -MotoStyler- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu den Apps die man gecrackt laden könnte.
    Könnte man einen der eine gecrackte Navigationssoftware oder andere Ortungs Apps verwendet nicht einfach leicht finden und Strafanzeige stellen ? Wird überhaupt danach gesucht ?
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    die Frage meinst du nicht ernst oder ?
    Wenn du Angst hast erwischt zu werden dann lass es ;)
     
  3. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Apple ortet doch auch Leute mit einem Jailbreak und schickt dann Schlägerbanden hin um denejnigen zusammenzuschlagen, ist doch bekannt...

    Andere Frage, es wird dann Strafanzeige gegen eine GPS Position gestellt? Versteh deinen Gedankengang überhaupt nicht.
     
  4. -MotoStyler-

    -MotoStyler- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte eig. ob man irgendwie so erwischt werden kann durch Ortung oder das Daten mit übertragen werden die sagen dass das Programm nicht Original ist
     
  5. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Tja theoretisch durchaus möglich. Aber das hat doch nix mit Ortung zu tun, was soll denen dein Standort bringen.

    Die Software könnte natürlich durchaus IMEI und Telefonnummer an den Hersteller übertragen, wenn sie merkt, dass sie gecrackt ist.

    Wie tom schon sagte, wenn dir das zu heiß ist: Software kaufen! ;)

    So und damit ist hier Schluss, denn "Support" für gecrackte Apps gibts hier nicht. :)
     
  6. -MotoStyler-

    -MotoStyler- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ok dann vielen dank für die Antworten ^^
     
  7. Aufsehenerregender

    Aufsehenerregender VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    nochmal eine "allgemeine Frage" von mir dann noch zum Thema: Läuft der Jailbreak des IPhones rein technisch nicht auch unter Cracken?
    Den Jailbreak hat ein amerikanisches Gericht ja unlängst für legal bezeichnet.

    Cracken ist ja die Modifikation einer Software. Cracken heißt per Definition noch lange nicht, dass man sich urheberrechtlich geschützte Software schwarz geholt hat.
    "In Deutschland ist das Modifizieren eines Binärprogramms somit grundsätzlich erlaubt, solange die ursprüngliche Funktionalität des Programms nicht beeinträchtigt wird. Zusätzliche Funktionen dürfen dabei alleine zum Zwecke der Herstellung von Kompatibilität zu eigenen Programmen implementiert werden." (Wiki)
     
    #7 Aufsehenerregender, 11. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Über Cydia bekommt man auch gute kostenlose Software, daher sehe ich da kein Problem.
     
Die Seite wird geladen...