Akkulaufzeit bei Archos 7 Home v2 zu kurz

Dieses Thema im Forum "Weitere Android Tablets" wurde erstellt von dragon11, 12. Juni 2011.

  1. dragon11

    dragon11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich mein Archos von Android 2.1 auf 2.2 geflasht habe, ist die Batteriestandzeit sehr kurz. Das Gerät entlädt sich auch im ausgeschalteten Zustand. Wer weiß was??
    Danke und Gruß
     
  2. Dis-Pater

    Dis-Pater Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da dir hier noch niemand geantwortet hat tu ich das mal ^^.
    Hast du schonmal die Battery- stats gelöscht?

    Anleitung:

    ROOT ERFORDERLICH!

    1) Als erstes ladet ihr euch das tool "Spare parts" vom Markt. Dort schaut ihr unter "Battery history", unter dem Punkt "Nutzung teilweises Aufwachen" nach. Wenn dort Programme sind die eine hohe Dauer haben, dann sind dies die Programme, die das Handy vom standby abgehalten haben !
    Wer sich näher mit dem Startverhalten von Programmen befassen will lädt sich "Autostarts" - ist kostenpflichtig !

    2) Wenn das obige OK ist, dann probiert am besten den battery refresh. Das System speichert teils falsche Daten ab und glaubt man wäre leer, obwohl noch genug da ist.

    -Dazu das Tele einmal aufladen, 100% bis die Meldung kommt
    -Komplett aufbrauchen, bis es sich von selbst abschaltet (wie ist egal, ob mit tools oder auf normalem Weg!)
    -Handy aus lassen, zu 100% laden bis der "voll" Sound kommt
    -Stecker drann lassen, handy starten und per Dateimanager/ADB die data/system/batterystats.bin löschen (manche dateimanager meinen der ordner wäre leer !)
    -Abschalten, Stecker ziehen, starten - dann sollte das System eine frische .bin erstellen
     
  3. dragon11

    dragon11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dis-Partner,

    danke für die Super-Tipps.

    Ich habe jetzt einen Taskkiller installiert und bin erschrocken wieviele Tasks sich im Standby noch rumtummeln. Diese schließe ich jetzt, danach läuft das Tablett "normal".
    Ich danke und wünche Alles Gut.

    LG
    Dragon11
     
  4. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Auf den Taskkiller braucht man nicht umbedingt zu achten. Tasks werden bei Android wenn diese nicht sichtbar sind größtenteils "eingefroren". CPU Last und damit Akkuverbrauch hängt davon nicht ab. Tasks zu killen bringt nur mehr Arbeitsspeicher.

    Eher sollte man den Bildschirm auf geringe Helligkeit stellen und alle Netzwerkverbindungen abschalten, dann verlängern sich die Laufzeiten schon enorm.
     
  5. Maximize

    Maximize Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    Zingel hat recht, der Verbrauch im Standby, hängt nur bedingt von den laufenden Apps ab. Das gilt aber nicht für Apps die in Dauerbereitschaft stehen. In meinem Fall z.b. der Kaiten Mailer der alle 15 min mails abruft, Nachrichtenwidgets, der Wecker etc.
    Diese ziehen aus verschiedenen Gründen natürlich immer Strom, weil sie zum einen die WLAN Verbindung nutzen oder einfach nur CPU-Last erzeugen. Wenn du das nicht möchtest müsstest du auf automatische Synchronisierung und andere Features verzichten.

    Speziell beim Archos ist das ganze aber ein Firmware Problem. Seit einem der letzten Updates, gab es drastische Veränderungen im Verbrauch. Das ist Archos bekannt und wurde mit dem letzten Update, ein wenig korrigiert. Optimal ist es immer noch nicht, aber Archos hat eine recht gute Update Frequenz. Ich denke das Problem werden Sie bald in den Griff kriegen.

    Schönen Gruß
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Android funktioniert bei den Apps zum Beispiel wie Linux/Unix.

    Apps die nicht gebraucht werden "schlafen". Wenn sie schlafen, verbrauchen sie exakt 0% CPU Last und wenn eine App 0% CPU Last verbraucht, arbeitet das Gerät auch nicht.

    Am besten kann man nachschauen, welche Apps schlafen und welche nicht, wenn man das Android Terminal verwendet.

    Wenn man dort das Command "ps" eingibt, kommt eine sehr lange Liste mit gestarteten Events.

    Hier mal ein Beispiel aus meinem Motorola Milestone:

    Code:
    adb shell
    # ps
    USER     PID   PPID  VSIZE  RSS     WCHAN    PC         NAME
    root      1     0     308    288   c00c9a40 0000ceac S /init
    root      2     0     0      0     c0071bcc 00000000 S kthreadd
    root      3     2     0      0     c00627a8 00000000 S ksoftirqd/0
    root      4     2     0      0     c006e490 00000000 S events/0
    root      5     2     0      0     c006e490 00000000 S khelper
    root      8     2     0      0     c0077f08 00000000 S async/mgr
    root      11    2     0      0     c006e490 00000000 S suspend
    root      163   2     0      0     c00a6bfc 00000000 S sync_supers
    root      165   2     0      0     c00a7454 00000000 S bdi-default
    root      167   2     0      0     c006e490 00000000 S kblockd/0
    root      171   2     0      0     c006e490 00000000 S omap_serial
    root      179   2     0      0     c006e490 00000000 S omap2_mcspi
    root      182   2     0      0     c006e490 00000000 S cpcap_irq/0
    root      242   2     0      0     c006e490 00000000 S ksuspend_usbd
    Ganz oben sind die Systemprozesse, die sind eigentlich irrelevant.

    Weiter unten stehen dann die Userapps, oder Widgets, je nachdem:

    Code:
    app_68    11448 1466  103860 18272 ffffffff afd0c5dc S com.moo.android.inputmethod.latin
    app_39    11543 1466  133544 23404 ffffffff afd0c5dc S com.google.process.gapps
    app_91    12859 1466  121664 22008 ffffffff afd0c5dc S com.google.android.apps.plus
    app_13    14483 1466  99900  18324 ffffffff afd0c5dc S com.android.providers.calendar
    app_62    17744 1466  112700 31332 ffffffff afd0c5dc S org.adwfreak.launcher
    app_83    18956 1466  109144 20480 ffffffff afd0c5dc S com.sunnykwong.freeomc
    root      19982 2     0      0     c006e490 00000000 S sdio_wq
    root      19984 2     0      0     c006e490 00000000 S tiwlan
    root      19988 1     944    296   c00c9a40 afd0b8e4 S /system/bin/Hostapd
    log       19990 1     568    200   c0189784 afd0b4fc S /system/bin/logwrapper
    root      19991 19990 1696   1184  c00c9a40 afd0b8e4 S /system/bin/dnsmasq_mot
    app_2     20072 1466  96800  17436 ffffffff afd0c5dc S org.koxx.pure_grid_calendar
    root      20109 2     0      0     c00d93a8 00000000 S flush-31:0
    app_22    20159 1466  100332 20996 ffffffff afd0c5dc S android.process.media
    system    20189 1466  101284 23516 ffffffff afd0c5dc S com.android.settings
    app_6     20197 1466  97316  21184 ffffffff afd0c5dc S android.process.contacts
    root      20212 1407  636    344   c00602e0 afd0c46c S /system/bin/sh
    root      20213 20212 780    320   00000000 afd0b4fc R ps
    
    Woran erkennt man nun, ob eine App schläft oder nicht?

    Nehmen wir mal ein Beispiel auseinander, wo ein Prozess läuft. Bei mir jetzt zum Beispiel Winamp, weil es einen Musiktitel aufgerufen hat und auch abspielt:


    Code:
    app_63    20227 1466  127416 35836 ffffffff ab157d60 [COLOR="#FF0000"]R[/COLOR] [COLOR="#00FF00"]com.nullsoft.winamp[/COLOR]
    Das grüne ist die Applikation die gerade läuft, unabhängig davon, ob es ein Widget ist oder nicht. Das rote ist der Status der jeweiligen App. Ein "R" bedeutet hier in dem Fall, dass die Applikation direkt ausgeführt wird. Wäre da ein "S" heisst das, dass die App im Standbymodus ist und keine CPU Zeit frisst.

    Dummerweise zeigen die meisten Taskmanager aber nicht den Status einer App an, sondern listen nur die in der Befehlszeile gelisteten Programme direkt auf.

    Natürlich kann man diese auch Abschiessen, aber das geht mit einem Taskmanager gelinde gesagt einfacher als im Terminal. Das aber nur mal so am Rande. ;)
     
Die Seite wird geladen...