Sonstige Akku lädt nicht beim Motorola V3

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von himmelkind18, 3. Nov. 2011.

  1. himmelkind18

    himmelkind18 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Nov. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und habe direkt mal ein Problem.
    Befinde mich gerade im Auslandssemester und brauchte schnell ein neues Handy, weil mein Altes plötzlich den Geist aufgegeben hat. Habe dann bei Ebay für 40 Dollar ein neues Motorola V3 gekauft.
    Gestern ist es angekommen, Verpackung etc. alles in bester Ordnung.

    Ding ausgepackt, an die Steckdose erstmal laden.... und nichts passiert! Keine Reaktion vom Telefon!
    USB-Kabel ausgepackt und an den Laptop gehängt, Treiber werden sofort erkannt, Gerät zeigt auch "Laden" an, aber die Akkuanzeige blinkt die ganze Zeit rot und nach ca. 6 Stunden laden ist der Akku gerade mal halbvoll gewesen und zeigte nach 10 MInuten Gebrauch nur noch einen Balken an.

    Ist jemandem das Problem bekannt? Ist der Akku kaputt, oder liegts am Kabel, was meint Ihr?

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Tag allerseits.

    Thorsten

    Edit: Motorola Phone Tools kann übrigens nicht gestartet werden weil er nach der Installation die Datei GRCONV.dll nicht findet. -.-
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das ist durchaus möglich, das der Akku defekt ist. Bedenke, wie alt diese Geräte sind bzw. sie schon nicht mehr produziert werden. Der Akku wird sich also über Jahre im Bereich der Tiefentladung befunden haben.

    Beim Laden eines solchen Akkus erkennt die Elektronik natürlich den Zustand und versucht erst einmal, mit sehr, sehr wenig Strom den Akku in den Bereich der "normalen" Arbeitsparameter zu bringen. Beim Laden über Steckdose kann es somit eine ganze Weile dauern, bis das Handy reagiert. Also einfach mal über Nacht dranlassen...

    Oder Alternativ eben einen neuen Akku besorgen.

    Treiber und MPT: Hier findest Du die aktuellen Treiber

    Falls es trotzdem nicht gehen sollte, dann alles deinstallieren, MPT neu installieren und Handy erst dann anschließen, wenn Du dazu aufgefordert wirst.
     
Die Seite wird geladen...