eplus Ärger mit ePlus - hat jemand Erfahrungen oder Tipps?

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von DerInDerInderin, 12. Juli 2007.

  1. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, eine Freundin hat mich um Hilfe gebeten, folgendes ist ihr passiert:

    Handy mit EPlus-Direktvertrag.

    Sie ließ ihr Handy über nacht draussen auf der Terasse liegen. Die Terasse ist komplett überdacht, es hat nicht geregnet... ein ganz normale laue Nacht halt. Am nächsten Morgen funktionierte das Handy nicht mehr. Einfach so. Kein Anzeichen von Feuchtigkeit etc. Also rief sie bei EPlus an, die meinten, kein Problem - sie soll das Handy einschicken. Nach einer Woche bekommt sie das Handy wieder, angeblich wäre das ein Wasserschaden und so etwas könne man nicht über die Garantie laufen lassen.
    Desweiteren soll sie jetzt noch extra 19.90 Euro zahlen für die Untersuchung des Handys, würde bei der nächsten Rechnung mit abgebucht - Begründung: Wasserschaden, keine Kulanz.

    Jetzt fühlt sie sich also maßlos über den Tisch gezogen und ist einfach platt über soviel selbstverständliche Frechheit. Zumal sie mit ihrer Famiele insgesamt 3 Verträge bei EPlus zu laufen hat.

    Was würdet Ihr raten, hat jemand schon einmal einen ähnlichen Fall erlebt?
    Danke für Eure Tipps...
     
  2. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    EPlus Laden aufsuchen und denen das erklären mit freundlichen Worten.
    Und ggf. alle Verträge kündigen.
     
  3. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ein EPlus-Laden fühlt sich nicht zustandig, da - Zitat: "die Verträge online abgeschlossen worden sind und nicht im EPlus-Laden". (Sowas hab ich aber auch schon mal von O2 gehört...)

    Und kündigen - ja klar, aber die Verträge laufen eben noch 16 Monate... Und das ist denen bestimmt auch wurscht.
     
  4. Tobst

    Tobst VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Platine von jedem Handy ist ein Feuchtigkeitsindikator. Schlägt der an liegt ein Wasserschaden vor und der fällt nicht unter die Garantie. Auch Kondenswasser reicht, um das Handy zu töten. Sorry, das ich jetzt nicht anderes sagen kann, aber selbst dran schuld. Wer sein Handy nachts draußen liegen lässt, vor allem in lauen Nächten (in denen es so gut wie immer Kondenswasser gibt) hat halt leider Pech gehabt und was fürs nächste mal gelernt...

    Um das auszuschließen gib das Handy mal bei einem freien Reparateur (wie Paule) ab und lass den schauen. Wenn der dasselbe sagt, ist leider nichts zu machen...
     
  5. Kallest1100

    Kallest1100 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie keine Grundgebühr kosten? ist doch egal dann.
    Und wenn nicht, per Hotline oder Online auf 0 setzen lassen und kündigen. Dann neue machen und es kostet nichts weiter.
    Zumindest diesen Schritt in Erwägung ziehen.
    Auf jeden Fall widersprechen!
     
  6. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    @Slobo... meinst Paules Handyshop? Würde ich auf jeden Fall mal machen... so ganz glaub ich das nämlich nicht mit dem Wasserschden, weil das Handy war puptrocken, genau wie der ganze andere Krempel, der da noch so rum lag.

    @kallest Klar haben die Grundgebühr, sagte doch - Vetragshandys... sonst wärs ja Pillepalle...

    Trotzdem Danke erstmal...

    Achso ... und es handelt sich hier um ein Nokia 6233... nicht schön... aber ärgerlich...
     
  7. Tobst

    Tobst VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    0
    jo, ich mein Paules-Handyshop ;) schick ihm einfach mal ne PN ;)
     
  8. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Jo mach ich - Danke...
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Das mit den Onlineverträgen ist wirklich der letzte Mist.

    Haben für meine Freundin auch so einen Vertrag. Keine kostenlose Hotline, keine direkten Ansprechpartner, da die Shops keine Hilfe leisten dürfen.

    Die haben nicht mal Zugriff auf die Vertragsdaten.

    Das mit dem Handy kann aber auch durchaus der Akku sein. Ein wenig Feuchtigkeit und die hat man immer, und der kann einen Kurzschluß haben.

    cu
    logofreax
     
  10. Blacky12

    Blacky12 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Schon mal was von Tau gehört? Mein Auto ist morgens oft auch nass, ohne das es geregnet hat. Und ein Handy kann so etwas nicht so gut ab wie ein Auto.
     
  11. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich sagte doch oben schon, das Handy war furztrocken, obwohl es draussen lag, war in dieser nacht weder Regen, noch Nebel oder Frühtau oder sonstwas unterwegs.
     
  12. paules-handyshop

    paules-handyshop VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    5
    moin moin ...

    das mit dem ablehnen der Bearbeitung eines Wasserschades ist richtig,
    als erstes würde ich mal in eine NokiaServiceCenter in deiner Nähe gehen und dort sagen die möchten sich das mal bitte ansehen.

    weil die Reparatur macht eh nicht der Provider sondern Nokia.
    dort sagst du das dein Handy plötzlich nicht mehr angeht,
    ob die dir sagen können was es ist.

    wenn es dort auch mit der Begründung Wasserschaden abgelehnt werden sollte,
    kannst du ja mal ganz auf "dumm" fragen woher die es wissen wollen,
    dein Handy hat kein Wasserschaden!!
    sie möchten es dir doch bitte beweisen woran sie erkennen das es sich um einen Feuchtigkeitsschaden handel.

    und wenn die ganze Prozedur nicht zu lange gedauert hat,
    und das Handy immer noch nicht funktioniert,
    dann kannst du dich gerne nochmal bei mir melden..
    evtl bekomme ich es wieder hin ...

    sorry das ich dir nicht mehr helfen kann im Moment ..

    gruß paule
     
  13. DerInDerInderin

    DerInDerInderin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal - werden wir erstmal genauso machen. Werde mich dann ggf. nochmal bei Dir melden. Schönes Wochenende...
     
Die Seite wird geladen...