Sonstige A Bug in SBF-Recalc 1.0.1

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von jason_mirell1, 5. Sep. 2006.

  1. jason_mirell1

    jason_mirell1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    I hab ein grosses problem mit SBF-recalc1.0.1. Ich kann die sbf dateien auspacken aber nicht zusammenpacken. Bis ich auf Split sbf klicke ist alles ok aber danach gent's nicht.
    Wann ich den ordner auswähle kann das programm den header.hmg nicht richtig lessen. deswegen erwartet es andere dateigröße und kann den neuen datei nicht zesammenpacken.

    Hat jemand dieses problem auch?:confused:
     
  2. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Was für Dateien willst Du zusammenpacken? Kannst Du diese Dateien bitte mal anhängen?
    Was für eine FehlerMeldung kommt?
     
    #2 Meiner Einer, 5. Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5. Sep. 2006
  3. jason_mirell1

    jason_mirell1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das ist das neu Firmware for V3x:
    R252211LD_U_85.9B.A1P Faq4Mobiles Edition

    danach habe mit anderen dateien in sbf format versucht. ich bekomme immer das selbe ergebniss und zwar denke ich dass den header.hmg wird nicht richtig gelessen. In dem unteren feld siehe ich das RAMDLD.smg nicht. stattdessen fängt es von sg0 aber sad programm zeigt dass sg0 50.601 gross ist. und das ist unmöglich. Die dateigröße für die andere sgs sind auch falsh.

    PS. danke für die schnelle antwort

    *edit*
    Ich hab das vergesen:
    Die start und die end adresse sind auch ungültig. Am enden sagt dass programm dass es file overflow gibt and dass siese datei kann mein handy ruinieren. Aber den datei wird nicht erstellt.

    *edit2*
    ich hab das programm noch mal getestet. aber jetzt von einem andren pc. jetzt funktioniert es richtig:confused:

    und ich errinere mich dass früher alles in ordnung war. Zuhause habe ich auch flashBackup 3.0.053, flexeditor10.5xp und RSD 3.0 mit driver version 2.3

    Kann es sein, dass sbf-recalc von einem von den verhindert wird, den header hmg richtig zu lesen?


    *edit by SLoBo*

    Bitte den 'Ändern'-Button benutzen. Dafür ist er da ;)
     
    #3 jason_mirell1, 5. Sep. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Sep. 2006
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Der Fehler ist möglicherweise: Hat ein anderes Programm gleichzeitig Zugriff auf den Header gehabt?
    Schließe bitte mal andere Programme, bevor du Recalc benutzt. Windows selber verhindert den Zugriff sonst.

    Ich habe getestet: Split -OK
    Recalc - OK
    Write SBF - OK
    Alles Fehlerfrei bei mir

    Es benötigt allerdings viel RAM-Speicher.
     
  5. jason_mirell1

    jason_mirell1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    habe nicht bemerkt aber es ist sehr wahrscheinlich. ich probeire nochmal wenn ich zuhause bin.:thank you:
     
  6. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Bitte teste das zuhause und poste das dann hier.

    Wenn ein Programm (z.B. Hexeditor) eine Datei öffnet mit Lese/Schreib Rechten, dann verhindert WINDOWS selber, das irgendein anderes Programm in dieser Zeit Zugriff auf diese Datei bekommt.
     
  7. jason_mirell

    jason_mirell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich hab's getestet aber es geht nicht. hier sind die pics von den fehlermeldungen:

    error - die fehler meldung.
    open-folder 1-2, wie man sieht. das program findet die dateien, aber es liesst den hmg falsh.
    check 1-2 - die offset vom hmg ist falsh und deshalb sind die erwartete dateigrößen falsh. aber ich verstehe es nicht. früher war alles in ordung. ung gestern hate ich nur dieses program, bitdefender und zonealram (die laufen immer, früher auch) laufen lassen. :confused:
     

    Anhänge:

  8. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Kannst Du mir das Flashfile, das Du gesplittet hast, und auch die einzelnen CG's per Rapidshare zum überprüfen schicken?

    Diese Fehlermeldungen dienen eigentlich der Sicherheit der User, um zu verhindern, das fehlerhafte Flaschfiles erzeugt werden.
    Oder aber kannst Du Dir das Flashfile noch mal neu Downladen und entpacken? Vielleicht ist dort schon ein Fehler aufgetreten?
    Ebenso probiere mal andere SBF-Files zu splitten und wieder zusammenzusetzen, ob dort auch Fehlermeldungen auftreten.
     
  9. jason_mirell

    jason_mirell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mit 5 verschiedene dateien probiert - immer die seiben ergebnisse. und wenn ich die dateien manuell entpacke und dann die sha1 vergleiche, sieht mann, dass die richtigt entpacked wurden. manschmal sieht das programm die hmg auch nicht.

    ich denke, dass ich die exe datei (sbf-recalc1.0.1) koruppted habe, aber mit version 1.0 bekomme ich die delbe ergebnisse.

    ich lade das programm nochmal herunter und versuche nochmal.
     
  10. smypls

    smypls VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    9
    Wenn es auf dem anderen PC funktioniert, kann es weder am Flashfile liegen, noch an ReCalc. Vielleicht mag dein PC keine langen Dateinamen mehr (was besseres fällt mir leider nicht ein).
     
  11. BlackyP

    BlackyP VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    12
    Am Proggi liegt es bestimmt nicht ... eine komplette De-u. Neuinstallation ist sicherlich nicht der schlechteste Gedanke.
     
  12. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Ich habe da ein paar Merkwürdigkeiten in Deinen Bildern entdeckt.

    Zuerst mal: Nimm einen originales SBF-Flashfile. Splitte es und setze es ohne irgendwelche Änderungen wieder zusammen. Geht das?

    Bei Deinen Fehlern, die Du postest... Hast Du irgendwas mit einem Hex-Editor am Listfile (*.hmg, *.hdr) oder im RamDLD verändert? Oder hast Du was ausgetauscht von anderen Handytypen?

    Es haben jetzt viele User hier im Forum versucht, den Fehler nachzuvollziehen. Bei allen lief das Programm Fehlerfrei.

    Was heißt bei Dir
    etwa mit Hand splitten?

    Dann kann es sein, das Du CG0 und CG1 nicht getrennt hast. Aber in Deinem Bild sehe ich trotzdem CG0. Dann der Fehler "CG1 zu lang" und zwar genau diese 200 Bytes, die CG0 normalerweise lang ist. Das heißt also, Du hättest dann CG0 zwei Mal drin. Einmal separat als CG0 und einmal beide zusammen als CG1. Das geht dann natürlich nicht.
    Mein Programm erkennt, ob CG0 und CG1 getrennt vorliegen oder gemeinsam als 1 File (CG1)
     
  13. jason_mirell

    jason_mirell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich hab an 2 verschiedenen pcs probiert - kein untershied. die beiden haben rsd 3.0. flashbackup 3...53 und tribern 2.3 - ansonst nichts. an dritem pc ohne inrgendwelche software fürs handy funktioniert das selbe program(mit den selben dateien) ohne probleme:confused:

    ich weiss dass es inrgenwas vom windows ist. cih denke, dass wenn dein program den hmg zu lesen öffne, wird irgendwelche .dll geladen, wer das prozess verhindert.:mad:wenn ich 55 bytes vor offset 03b0 addiere werden die cgs richtig gelesen aber die info für die typen (cg0-softw. cg15-drm) falsh

    kannst du mir das programm schicken aber den header nicht als hmg sonder als skk zu suchen.dann versuche ich nochmal
     
  14. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Das Programm schicken? Meinst Du SBF-Recalc?
    http://faq4mobiles.de/forum/downloads.php?do=file&id=60

    Schicke Du mir bitte doch mal das Flashfile, die Codegrupen und den Header, damit ich selber mal prüfen kann.
    Wenn Du Angst hast wegen Deiner Daten darin - keine Angst. Lade alles auf Rapidshare und schicke mir den Link dazu per PN. Am besten auch die Version von Recalc, die Du benutzt.
     
  15. jason_mirell

    jason_mirell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    habe die dateien zuhause - schiecke ich die morgen:danke:
     
  16. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Ok - Danke
    bis morgen
     
Die Seite wird geladen...