Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren

Diskutiere Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren im Sony Ericsson / Sony Forum Forum.

facebook twitter googleplus
  1. #1
    ragalthar

    Avatar von ragalthar
    Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren - Standard

    Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren

    Auf XDA ist ein Thread aufgetaucht, der zeigt, wie man den Bootloader entsperren kann, OHNE die DRM Rechte zu verlieren, d.h. TrackID läuft danach immer noch.

    Die Macher von faq4mobiles.de sowie die Ersteller der FAQ übernehmen keinerlei Haftung für Schäden am Gerät!!!

    Zitat Zitat von illus4
    [...]
    • Find the test point of your device [...]
    • Download [...] s1tool.7z and extract the 7z file
    • Turn off your phone
    • Connect the USB cable shield and the test point with a paperclip or some other wire
    • Attach the USB cable to your PC, when Windows finds a new device, disconnect the test point and manually install the driver contained in the s1tool.7z archive
    • Run s1tool.exe, click “Patch SEMCBoot” then follow the instructions on the screen and your bootloader will be unlocked


    [...]
    ... und hier ein Video, welches zeigt, was man beim Xperia™ mini pro (SK17i) machen muß:



    Testpoint Xperia™ arc (LT15i):

    lt15_arc_testpoint_cable.jpg <- Klick mich für volle Größe.

    Testpoint Xperia™ mini pro (SK17i): (Bilder von ooxtcoo aus support.setool.net)

    Testpoint sk17i.jpg <- Klick mich für volle Größe.

    Testpoint Xperia™ neo (MT15i):

    mt15_neo_testpoint_cable1.jpg <- Klick mich für volle Größe.

    Testpoint Xperia™ PLAY:

    xperia_play_testpoint.jpg <- Klick mich für volle Größe.

    Testpoint Xperia™ ray:

    xperia-ray-testpoint02.jpg <- Klick mich für volle Größe.

  2. #2
    xxx.andy.xxx

    Avatar von xxx.andy.xxx
    kleine frage, was bringt es den bootlader zu entsperren?

    gruß

  3. #3
    ragalthar

    Avatar von ragalthar
    Du kannst das Gerät rooten und anschl. ein Custom ROM (inkl. eigenem Kernel!) aufspielen. Mit gesperrtem Bootloader kannst Du auch einen neuen Kernes aufspielen (z.B. CM7), aber der ursprüngliche läuft IMMER mit!

    Die neuen Xperias lassen sich nicht mehr einfach so mit SuperOneClick rooten, vorher muß der Bootloader entsperrt werden. Geht zwar problemlos über die offizielle SE Seite, aber dann geht TrackID nicht mehr und der "Like"-Button in Facebook. Außerdem geht die Garantie flöten, weil man zwar den Bootloader wieder sperren kann, aber die DRM Zertifikate immer noch weg sind. Bei dieser Mehthode aber nicht, d.h. SE kann nicht nachvollziehen, ob das Gerät manipuliert worden ist oder nicht.

  4. #4
    GîxXéR

    Avatar von GîxXéR
    Leider noch nicht kompatibel mit dem Arc S!

  5. #5
    Maix

    Avatar von Maix
    Vielen Dank =D
    Verstehe noch nicht ganz womit man das andere Ende der Büroklammer (das eine Ende muss ja an den Testpoint) drangehalten werden muss?

    EDIT:

    Okay, habe diese Anleitung gefunden, und werde so so einmal ausprobieren.
    Wie sieht es hinsochtlich Garantie aus ?
    Sicherlich wird auch bei dieser Methode die Garantie verloren gehen, oder?
    Kann man nicht im Nachinein einfach wieder den Bootloader sperren, sodass nichts auffällt ?

  6. #6
    DrachenSchatz89


    TO CONNECT NEXT PHONES
    X10 Xperia,E10 Mini,E15 Xperia X8,U20 Mini Pro
    LT15 Xperia ARC,MT15 Xperia NEO,R800 Xperia PLAY
    PRESS AND HOLD "BACK" BUTTON...

    ST18 Xperia RAY,ST15 Xperia Mini,SK17 Xperia Mini Pro
    PRESS AND HOLD "Volume Down" BUTTON...

    PLEASE ATTACH TURNED OFF PHONE NOW

    RUNNING S1_EROM VER "R9A021"
    SOFTWARE AID: 0001
    LOADER AID: 0001
    FLASH ID: "002C/00B3"
    LOADER VERSION: "R4A069"

    MODEL (from GDFS): R800i
    SOFTWARE VERSION: 1245-8821_4.0.2.A.0.42
    CUSTOM VERSION: 1247-6220_R6D
    FILESYSTEM VERSION: WORLD-1-8_4.0.2.A.0.42
    SERIAL NO: CB5A1DF2H1

    SEMC SIMLOCK CERTIFICATE
    Elapsed:11 secs.

    DETACH USB CABLE FROM PHONE
    REMOVE BATTERY FROM PHONE
    ATTACH TESTPOINT
    PRESS "READY", THEN ATTACH USB CABLE TO PHONE

    PROCESSING ...
    qcReceivePacket: can't get packet data.
    Elapsed:42 secs.

    Was mache ich falsch?? es geht nicht...

  7. #7
    ragalthar

    Avatar von ragalthar
    Schau' Dir das Video an, dann wird's klar. Bei Deinem Xperia PLAY mußt Du es genau so machen, lediglich der Testpoint ist an einer anderen Stelle als beim - im Video gezeigten - Xperia mini pro.

    Also erst den Testpoint mit Ground (OHNE eingelegten Akku!) verbinden, um die Treiber zu installieren und im zweiten Durchgang dann, um den Bootloader zu entsperren.

  8. #8
    pcgamer


    2 Fragen (Arc (ohne S) ):

    1. Wenn man den Bootloader schon mit Fastboot geöffnet hat, wie bekommt man ihn wieder geschlossen das man die DRM Rechte hat ?

    2. Zitat ragalthar: Also erst den Testpoint mit Ground (OHNE eingelegten Akku!) verbinden, um die Treiber zu installieren und im zweiten Durchgang dann, um den Bootloader zu entsperren.

    Wie ist das gemeint? Könntest du das etwas genauer erklären ?

  9. #9
    ragalthar

    Avatar von ragalthar
    Zitat Zitat von pcgamer Beitrag anzeigen
    2 Fragen (Arc (ohne S) ):

    1. Wenn man den Bootloader schon mit Fastboot geöffnet hat, wie bekommt man ihn wieder geschlossen das man die DRM Rechte hat ? [...]
    Ja, einfach nochmal das S1Tool laufen lassen, ohne den Testpoint zu verbinden.

    Zitat Zitat von pcgamer Beitrag anzeigen
    [...] 2. Zitat ragalthar: Also erst den Testpoint mit Ground (OHNE eingelegten Akku!) verbinden, um die Treiber zu installieren und im zweiten Durchgang dann, um den Bootloader zu entsperren.

    Wie ist das gemeint? Könntest du das etwas genauer erklären ?
    SCHAU DIR DAS VIDEO AN! Da wird alles genauer "erklärt", Du mußt nur hingucken!

  10. #10
    evo_racer

    Avatar von evo_racer
    Funktioniert das auch beim Play mit dem S1 Tool? Habe bereits via Fastboot und SEDEV Homepage mein Play geunlockt möchte allerdings die Funktion von TrackID und Facebook Music Like wieder haben? Einfach mit S1Tool einen Restore machen?

  11. #11
    ragalthar

    Avatar von ragalthar
    Mit welchen Geräten das funktioniert siehst Du im ersten Beitrag, da sind alle Geräte aufgelistet einschließlich ihres Testpoints.

    Um beim Gerät wieder den Bootloader sperren einfach das s1tool nochmal laufen lassen.

  12. #12
    pcgamer


    hat wunderbar funktioniert. Ich wollte nur mal noch erwähnen, wenn man den Unlock via Code von der Developer Seite macht, funktioniert der Facebook-Like-Button nachwievor.

  13. #13
    Kallest1100

    Avatar von Kallest1100
    Ich habe nun schon mindestens 10 Versuche gestartet.
    Immer Meldung:
    Welcome to S1 tool.
    That is small and crippled subset of SETOOL2 service tool.

    DETACH USB CABLE FROM PHONE
    REMOVE BATTERY FROM PHONE
    ATTACH TESTPOINT
    PRESS "READY", THEN ATTACH USB CABLE TO PHONE

    PROCESSING ...
    REMOVE TESTPOINT NOW, THEN PRESS "READY"


    TO CONNECT NEXT PHONES
    X10 Xperia,E10 Mini,E15 Xperia X8,U20 Mini Pro
    LT15 Xperia ARC,MT15 Xperia NEO,R800 Xperia PLAY
    PRESS AND HOLD "BACK" BUTTON...

    ST18 Xperia RAY,ST15 Xperia Mini,SK17 Xperia Mini Pro
    PRESS AND HOLD "Volume Down" BUTTON...

    PLEASE ATTACH TURNED OFF PHONE NOW

    RUNNING S1_EROM VER "R9A028"
    SOFTWARE AID: 0001
    LOADER AID: 0001
    FATAL ERROR [ SECURITY_CLASS, SIN_header_verification_failed ]
    error while uploading HDR block
    LOADER NOT STARTED
    Elapsed:126 secs.
    Was sagt das?
    Wo mache ich was falsch?

Ähnliche Themen zu Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 12:09
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 23:28
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 22:51
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 07:50
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 08:58
Sie betrachten gerade Bootloader entsperren, ohne DRM Rechte zu verlieren